Ortsverband rüstet sich für den Wahlkampf
SPD stellt Vorstand neu auf

Bad Driburg (WB). Eine stärkere Vertretung der Frauen, eine Verjüngung sowie langjährige politische Erfahrung sollen den Vorstand des SPD-Ortsvereins Bad Driburg zukünftig auszeichnen. Den Grundstein dafür haben die Mitglieder bei ihrer Jahreshauptversammlung gelegt. Auf der Tagesordnung standen Vorstandswahlen.

Samstag, 08.02.2020, 01:30 Uhr aktualisiert: 08.02.2020, 05:03 Uhr
Der SPD-Ortsverband hat einen neuen Vorstand gewählt. Diesem gehören an: Beate Beck (von links), Uwe Sammert, Sven Kröger, Thomas Arens, Nadine Nolte, Heribert Böger, Detlef Gehle und Andreas Buthe. Es fehlt Wolfgang Jando. Foto: SPD

Verabschiedet wurden Thorsten Sagel als zweiter stellvertretender Vorsitzender und Detlef Hornstein als Schriftführer. Ihre aktive Mitarbeiter soll in Kürze bei einer weiteren Veranstaltung des neuen Vorstandes gewürdigt werden.

Einige Vorstandsmitglieder sind bei der Wahl in ihren Ämtern bestätigt worden. Dazu gehören Detlef Gehle, der weiterhin erster Vorsitzender des Ortsvereins ist sowie Sven Kröger als Schatzmeister und sein Vertreter Uwe Sammert. Neu in den Vorstand gewählt wurden Nadine Nolte und Thomas Arens als stellvertretende Vorsitzende.

Das Amt der Schriftführer übernehmen nun Beate Beck und Andreas Buthe. Als Beisitzer wurden Wolfgang Jando und Heribert Böger gewählt. Als Revisoren erhielten Dr. Joachim Avenarius und Franz-Josef Pauly die Zustimmung der Mitglieder. Durch diese Anpassung wolle der SPD-Ortsverein neue Impulse setzen und Kräfte für einen effektiven Wahlkampf bündeln, heißt es in einer Mitteilung.

Ausblick auf Projekte

Auf die Mitglieder des neuen Vorstandes kommt nun unmittelbar eine zentrale Aufgabe zu: Sie müssen die bevorstehende Kommunalwahl vorbereiten. Bislang seien bereits viele Themen und Strategien entwickelt worden, erläuterte Deltlef Gehle während der Versammlung. „Diese gilt es nun zu kanalisieren und zur Umsetzung zu bringen.“ Die SPD sei bestrebt, „den Wahlkampf mit demokratischen Mitteln, sachlich, themenorientiert und im Dialog mit den Bürgern sowie den anderen Parteien vor Ort“ zu führen.

Ehrungen

Auf der Jahreshauptversammlung standen auch Ehrungen auf der Tagesordnung. Seit zehn Jahren im Ortsverein tätig ist Heinz Lesemann, seit 35 Jahren ist Thomas Arens dabei. 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7245386?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851031%2F
Bundestag beschließt Grundrente
Eine Grundrente könnte verabschiedet werden.
Nachrichten-Ticker