51 Retter bekämpfen Brand in Bad Driburg erfolgreich
Feuer bricht in Gartensauna aus

Bad Driburg (WB/fsp). Aus noch unbekannter Ursache ist in der Gartensauna des Gräflicher Park Grand Resort ein Feuer ausgebrochen.

Dienstag, 27.06.2017, 20:26 Uhr aktualisiert: 28.06.2017, 14:53 Uhr
Insgesamt 51 Retter waren beim Brand in der Gartensauna des Gräflicher Park Grand Resort im Einsatz. Foto: Frank Spiegel

Um 18.13 Uhr wurde die Feuerwehr von der Kreisleitstelle alarmiert.

Unter schwerem Atemschutz bekämpfte sie die Flammen.

Unter der Leitung von Stadtbrandinspektor Waldemar Gamenik waren insgesamt 51 Brandschützer des Löschzuges Bad Driburg sowie der Löschgruppen Reelsen und Alhausen vor Ort.

Keine Verletzten

Ebenfalls im Einsatz war der Rettungsdienst. Dieser musste aber nicht tätig werden, es wurde niemand verletzt.

Am Mittwoch bestätigte die Polizei, dass ein technischer Defekt die Ursache für den Brand gewesen ist. Die Ausbruchstelle soll laut Kriminalpolizei in einem Technikraum gelegen haben. Die Schadenshöhe konnte aufgrund der starken Beschädigung bisher noch nicht beziffert werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4962695?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851031%2F
Schärfere Corona-Regeln geplant - Lockerungen an Weihnachten
Bundeskanzlerin Angela Merkel begrüßte die Vorschläge der Ministerpräsidenten, kündigte aber zugleich eigene Vorschläge zur Kontaktreduzierung an.
Nachrichten-Ticker