Fördermittel bewilligt: Attraktivität des Areals am ehemaligen Haus des Gastes soll gesteigert werden
250.000 Euro für den Vlothoer Kurpark

Vlotho-Valdorf (WB). -

Gute Nachrichten für die Stadt Vlotho: Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft sowie das NRW-Ministerium für Umwelt und Naturschutz fördern die Umsetzung des Vlothoer Kurpark-Konzeptes mit 250.000 Euro. Die Mittel kommen aus dem Förderprogramm über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der Strukturentwicklung des ländlichen Raums. Das Programm wird als Gemeinschaftsaufgabe zur „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ von Bund und Land finanziert Von Joachim Burek
Freitag, 16.04.2021, 16:46 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 16.04.2021, 16:46 Uhr
Bürgermeister Rocco Wilken und Christiane Stute, Geschäftsführerin von Vlotho-Marketing, freuen sich über die Fördermittel für den Kurpark. Bei einem Rundgang stellen sie das Konzept vor, das die Attraktivitätssteigerung des Areals zum Ziel hat. Als Naturpark für die Naherholung Foto: Joachim Burek
. „Im Februar haben wir den Antrag gestellt und haben aktuell bereits die Zusage bekommen, dass die Mittel fließen. Der schriftliche Bewilligungsbescheid wird in Kürze erwartet“, bestätigte Christiane Stute, Geschäftsführerin von Vlotho-Marketing.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7920116?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514631%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7920116?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514631%2F
Arminia hat alles in der Hand
Andreas Voglsammer feiert sein Tor zum 1:1-Endstand.
Nachrichten-Ticker