VW Passat steht auf der A2 in Flammen – Feuerwehr Vlotho im Einsatz
Auto ausgebrannt

Vlotho (WB). Am Dienstag kurz nach Mitternacht musste die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Vlotho zu einem Brand auf der Autobahn ausrücken. Kurz vor dem Kreuz Bad Oeynhausen stand ein Auto in Flammen.

Dienstag, 27.10.2020, 15:53 Uhr aktualisiert: 27.10.2020, 15:56 Uhr
Der Wagen kann nicht mehr gerettet werden. Foto: Feuerwehr Vlotho

Der VW Passat war in Richtung Hannover unterwegs, als der Fahrer plötzlich eine Rauchentwicklung bemerkte und den Wagen dann auf dem Seitenstreifen zum Stehen bringen konnte.

Die Feuerwehr rückte mit mehreren Fahrzeugen an und löschte mit Schaum. Die Einsatzkräfte konnten ein Ausbrennen des Fahrzeugs nicht verhindern. Der Wagen ist Totalschaden und musste von einem Abschleppunternehmen von der Autobahn geholt werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7650813?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514631%2F
Weihnachtsferien sollen auf 16. Dezember vorgezogen werden
Stühle sind in einem Klassenzimmer hochgestellt. Die Weihnachtsferien sollen in diesem Jahr früher stattfinden.
Nachrichten-Ticker