Fahrzeug schleudert in Vlotho auf ein Feld – 26-Jähriger von Rettungswagen versorgt Autos stoßen frontal zusammen

Vlotho (WB). Zwei Autos sind am Dienstag auf der Kreuzung Dornberger Heide / Schäferweg zusammengestoßen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ein Dacia aus Löhne über ein Verkehrsschild hinweg auf ein Feld geschleudert.

Der Dacia kollidierte mit einem Verkehrsschild und landete auf einem Feld.
Der Dacia kollidierte mit einem Verkehrsschild und landete auf einem Feld.

Laut Polizei kam es zu dem Zusammenstoß gegen 12.40 Uhr, als ein 26-jähriger Bünder auf dem Schäferweg in Richtung Dornberger Heide mit seinem Ford Transit unterwegs war. Im Einmündungsbereich wollte er links auf die vorfahrtsberechtigte Dornberger Heide in Richtung Knickstraße einbiegen.

Dabei soll der Bünder den von rechts kommenden 54-jährigen Fahrer eines Dacia übersehen haben. Der Löhner fuhr in Richtung Knickstraße. Der Dacia schleuderte über ein Verkehrszeichen auf ein Feld.

Der 26-jährige Bünder musste durch eine Rettungswagenbesatzung ärztlich versorgt werden. Der Dacia wurde abgeschleppt. Die Polizei schätzt die Höhe des entstandenen Sachschadens auf etwa 6500 Euro.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7352392?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514631%2F