Seniorenbeirat konstituiert sich – neuer Vorsitzender gewählt
Votum für Harald Botterbusch

Vlotho (WB). Zu seiner konstituierenden Sitzung hat sich am Mittwochmorgen der neugewählte Seniorenbeirat getroffen. Im Mittelpunkt dieser ersten Sitzung des fünften Vlothoer Seniorenbeirates standen die Wahlen zum Vorstand des Gremiums.

Donnerstag, 05.12.2019, 15:00 Uhr
Der neue Vlothoer Seniorenbeirat hat in seiner konstituierenden Sitzung einen neuen Vorstand gewählt. Harald Botterbusch als Vorsitzender und Erika Reuter als seine Stellvertreterin werden künftig das Gremium leiten. Foto: Joachim Burek

Einstimmig votierten die Mitglieder für Harald Botterbusch als Senorenbeiratsvorsitzenden, bisher hatte er das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden bekleidet. Neue stellvertretende Vorsitzende wurde, ebenfalls nach einstimmiger Wahl, Erika Reuter. Botterbusch, der gleich nach der Abstimmung die Sitzungsleitung übernahm, bedankte sich bei den Mitgliedern für die Wahl und das in ihn gesetzte Vertrauen. Gleichzeitig sprach er Bürgermeister und Verwaltung seinen Dank für die gute Zusammenarbeit in der vergangenen Legislaturperiode aus. „Für die Amtszeit dieses fünften Seniorenbeirats werden wir alles tun, um die Arbeit des Gremiums noch weiter zu verbessern“, kündigte er an.

Dank des Bürgermeisters

Zuvor hatte Bürgermeister Rocco Wilken in seiner Begrüßung dem Team des Fachbereichs um Wolfgang Vogelsang und Ralf Tschechne für die Vorbereitung. Organisation und Durchführung der Seniorenbeiratswahlen gedankt. Gleichzeitig zeichnete er den scheidenden Beiratsvorsitzenden Reinhard Hense für die geleistete Arbeit in diesem Ehrenamt aus. „Auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Beirat und dem neugewählten Beiratsvorstand freue ich mich. Denn in diesem Gremium, das hat die Vergangenheit gezeigt, fallen wichtige Entscheidungen für die Stadt“, sagte Wilken. Seine Beschlüsse und Hinweise beträfen immerhin die Arbeit sehr vieler Fachbereiche der Stadtverwaltung, so der Bürgermeister weiter. In dem neu zusammengesetzten Seniorenbeirat sind insgesamt neun stimmberechtigte Mitglieder, deren sieben Stellvertreter und fünf aus den Organisationen entsandte Mitglieder vertreten. Weiterhin entsendet der Seniorenbeirat je ein Mitglied in den Sozialausschuss und in den Fahrgastbeirat.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7110248?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514631%2F
Corona-Beschlüsse: Ein wenig Lockerung zwischen den Jahren
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gibt im Bundestag eine Regierungserklärung zur Bewältigung der Corona-Pandemie ab.
Nachrichten-Ticker