Autos krachen in auf einer Kreuzung in Vlotho-Uffeln zusammen Zwei Frauen verletzt, ein Hund getötet

Vlotho (WB). Ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei Verletzten und einem getöteten Hund hat sich am Montagmorgen um 8.55 Uhr an der Kreuzung Mindener Straße/Rintelner Straße in Uffeln ereignet.

Von Joachim Burek
Die Weserbrücke musste während der Unfallaufnahme gesperrt werden.
Die Weserbrücke musste während der Unfallaufnahme gesperrt werden. Foto: Burek

Nach Polizeiangaben kollidierten bei dem Abbiegeunfall der Golf einer 85-jährigen Vlothoerin, die aus der Rintelner Straße nach links einbog, mit dem Peugeot einer 35-jährigen Frau aus Vlotho, die auf der Mindener Straße in Richtung Uffeln unterwegs war. Beide Frauen kamen schwer verletzt ins Krankenhaus. Ein im Peugeot mitfahrender Hund wurde bei der Kollision tödlich verletzt.

Einsatzkräfte der Feuerwehr der Löschgruppe Uffeln, des Löschzuges Vlotho und der Tagesbereitschaft der Wehr unterstützten den Rettungsdienst. Mit der Spreizschere musste den Notärzten ein Zugang zum Wrack des Peugeot geschaffen werden, um die Fahrerin zu bergen. Die Weserbrücke ware während der Rettungsmaßnahmen und Beregungsarbeiten in beide Richtungen gesperrt. Der Verkehr wurde bereits auf Vlothoer Seite umgeleitet.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7088592?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514631%2F