Vlothoer gegen Steuerverschwendung und für Abschaffung der Straßenbaubeiträge Bürgerinitiative gegründet

Vlotho (WB). Vlothoerinnen und Vlothoer haben sich zu einer Bürgerinitiative zusammengefunden. Die Gründungsveranstaltung wurde im Gasthaus Pilsstübchen an der Höltkebruchstraße abgehalten.

Die neue Bürgerinitiative hat auch den geplanten Ausbau der Höltkebruchstraße im Blick.
Die neue Bürgerinitiative hat auch den geplanten Ausbau der Höltkebruchstraße im Blick. Foto: Jürgen Gebhard

Bereits wenige Tage nach ihrer Gründung wurde auch schon die erste Mitgliederversammlung abgehalten, um formal wichtige Voraussetzungen für die Bürgerinitiative festzulegen und über kurz- und mittelfristige Aktivitäten sowie die damit verbundene Öffentlichkeitsarbeit zu diskutieren. Die Initiative wird unter dem Namen »BürgerInteressen Vlotho« in Printmedien, sozialen Netzwerken und gegebenenfalls auf Veranstaltungen auftreten.

»Die formulierten Ziele sind unter anderem Vermeidung von Steuerverschwendung, Abschaffung der Straßenbaubeiträge, Familie, Umwelt und Natur sowie die Verbreitung und Kommentierung von Sitzungsergebnissen aus Ausschüssen und Rat der Stadt Vlotho«, teilt die Bürgerinitiative mit.

Königsberger- und Höltkebruchstraße

Zum ersten Vorsitzenden wurde einstimmig Gerhard Prüßmeier gewählt. Unterstützt wird er durch den zweiten Vorsitzenden Karl-Friedrich Schweppe. Derzeit stünden Themen wie »der Ausbau, Fehlplanungen und die damit verbundene Verschwendung finanzieller Mittel in der Königsberger- und der Höltkebruchstraße« auf der Agenda.

Weitere Themen würden aufgegriffen, wenn Bürger diese an die Initiative herantragen und in einer Mitgliederversammlung die Weiterverfolgung des Themas eine Mehrheit findet. In der Initiative willkommen sind alle Bürger der Stadt Vlotho und Interessierte aus dem Umland, die sich angesprochen fühlen. Fragen, Hinweise Anregungen können zunächst per Mail eingesandt werden an buergerinteressen.vlotho@web.de

Mitgliederversammlungen sind bis auf weiteres jeden letzten Dienstag eines Monats in der Gaststätte Pilsstübchen geplant. In abweichenden Fällen werden die Mitglieder per E-mail informiert.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7042757?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514631%2F