Die Kirchengemeinden Exter und Bonneberg feiern ihren Zusammenschluss
»Nur zusammen sind wir stark«

Vlotho (WB). »Wir feiern heute Hochzeit. Das ist aber nicht persönlich zu verstehen.« Mit diesem naheliegenden Scherz hat Exters Pfarrer Ralf Steiner gemeinsam mit der Vorsitzenden des Bonneberger Presbyteriums, Stefanie Schröder, am Sonntag den Festgottesdienst an der Windmühle eröffnet. Anlass war die Hochzeit der beiden Kirchengemeinden Exter und Bonneberg.

Dienstag, 03.09.2019, 03:30 Uhr aktualisiert: 03.09.2019, 09:18 Uhr
Der stellvertretende Superintendent Lars Kunkel (Mitte) überreicht Stefanie Schröder, Vorsitzendes des Bonneberger Presbyteriums, und Pfarrer Ralf Steiner die Fusions-Urkunde. Foto: Joachim Burek

Mehr als 300 Gäste aus beiden Kirchengemeinden und zahlreiche Mitglieder der übrigen Vlothoer Kirchengemeinden sowie viele Ehrengäste waren zur feierlichen Urkundenübergabe gekommen, die den Zusammenschluss beider Gemeinden besiegelte. Gleich zu Beginn des Festgottesdienstes überreichte Lars Kunkel, stellvertretender Superintendent des Kirchenkreises Vlotho, die Urkunde an Pfarrer Steiner und Stefanie Schröder. Musikalisch hatten die Posaunenchöre beider Gemeinden diesen symbolischen Akt mit dem klassischen Hochzeitsmarsch untermalt.

Superintendent lobt die Gemeinden

In seiner Festansprache zeigte sich Kunkel beeindruckt von der Kraft, mit der das Presbyterium und auch die Bonneberger Gemeindemitglieder die Gemeindearbeit fortgeführt hätten, nachdem vor vier Jahren ihr Pfarrer Martin Streich verabschiedet worden war. »Hier gilt mein besonderer Dank Steffi Schröder und Pfarrer Winfried Reuter, der die Gemeinde bis heute seelsorgerisch weiter betreut hat«, so der stellvertretende Superintendent.

Vorbildhaft habe sich aber auch die Gemeinde Exter gezeigt, die sehr offen in die Gespräche um die Fusion beider Gemeinden eingestiegen sei . Kunkel abschließend: »Der Wind ist die Kraft des Heiligen Geistes, daher ist es ein guter Ort, dieses Fest hier an der Exteraner Windmühle zu feiern.«

Ein Bettuchtheater und ein Ständchen des Bonneberger und Exteraner Kindergartenkinder zum Thema Gemeindefusion folgten nach Kunkels Ansprache.

»Wir sind ein Leib«

Pfarrer Steiner nahm in seiner Predigt dann das Gottesdienstmotto »Wir sind ein Leib« auf. »Vielfalt statt Einfalt ist es, wofür wir als nun eine Gemeinde stehen. Jeder wird gebraucht. Nur zusammen sind wir eine starke und große Gemeinde«, sagte er. Dies brachte auch der neue gemeinsame Kirchenchor mit dem Lied »Wir wollen aufstehen, aufeinander zugehen« zum Ausdruck.

Eine Taufe krönt den Gottesdienst

Einen großen symbolischen Charakter maß Pfarrer Steiner dann auch der Taufe der kleinen Johanna Göhner in diesem Festgottesdienst bei. »Diese Gemeinde-Vermählung mit einer Taufe zu beginnen, ist ein tolles Zeichen, das die neue Gemeinde mit Leben erfüllt.« Beim abschließenden Segensgruß reichten sich die Mitglieder der neuen Gemeinde sowie alle Gottesdienstbesucher symbolisch die Hände.

Im Anschluss folgten die Grußworte zahlreicher Ehrengäste. Renate Wefers, Vorsitzende der Regionalkonferenz Vlotho und Uffelner Pfarrerin, überreichte dem »I-Männchen« unter den Vlothoer Kirchengemeinden eine Schultüte. Darin enthalten waren unter anderem eine Blume für die Freude über den Zusammenschluss und ein Pflaster, um Wunden der Veränderung zu schließen.

Glückwünsche der Ehrengäste

Landrat Jürgen Müller überbrachte die Glückwünsche des Kreises, des Landtagsabgeordneten Christian Dahm und des Bundestagsabgeordneten Stefan Schwartze, die ebenfalls unter den Gästen waren. »Angesichts der vielfachen Begegnungen von Bonnebergern und Exteranern in der Stadt und im Kreis bin ich zuversichtlich, dass beide Gemeinden zusammenwachsen werden«, sagte er. Und auch Bürgermeister Rocco Wilken sagte: »Die Gemeinde wird die neue Herausforderung annehmen. Die große Anteilnahme bei dieser Feier zeigt, wie stark diese Gemeinschaft ist.«

Mit einem Mittagessen, einem Spielefest und einen Singnachmittag mit Pfarrer Edler klang das Gemeindefest an der Windmühle am Sonntagnachmittag aus.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6896072?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514631%2F
Gesundheitsminister Spahn hat Corona
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich mit dem Coronavirus angesteckt.
Nachrichten-Ticker