Indie-Rock im Chopper Store: Chris Cubeta tritt mit seiner Band in Vlotho auf
Besuch aus New York

Vlotho (WB), In New York ist sie eine feste Größe in der Musikszene. Die Band »Chris Cubeta & the Liars Club« hat temperamentvollen Indie Rock über den großen Teich nach Vlotho gebracht. Ihr Auftritt im »Chopper Store« war Teil ihrer Tour durch Deutschland.

Mittwoch, 05.06.2019, 14:00 Uhr
Ihr rockiger Sound hallt über die Dächer und weckt auch in der City Aufmerksamkeit: »Chris Cubeta & the Liars Club« tritt im Chopper Store auf. Foto: Frank Lemke

»Erstaunlich, was der Inhaber Michael Schwager hier in den vergangenen Jahren aufgebaut hat«, sagte Frank Stoffmehl, der im Chopper Store gerne seine Freunde trifft. Vor zehn Jahren stand auf dem Grundstück neben dem Vlothoer Steinbruch noch nur eine alte Maschinenhalle. Dann kaufte Michael Schwager das Gebäude und begann mit der Renovierung. Er baute eine Werkstatt, Bühne, Bänke und restaurierte Motorräder. Heute ist der Chopper Store weit über Vlotho hinaus bekannt. Nach Live-Bands muss er nicht mehr suchen. Die kommen auf ihn zu.

Der »Chopper Store« ist inzwischen ein Begriff

»Der Chopper Store hat sich herum gesprochen«, sagt Michael Schwager. An einem Tag wie diesem ist er ständig im Gespräch mit seinen Gästen. Sie fragen nach Ersatzteilen, tauschen sich über das Design amerikanischer Oldtimer aus und freuen sich einfach über ein Wiedersehen.

Der 49-Jährige lädt jeden zweiten Freitag im Monat zum V8-Treffen ein. Die Imbissbude auf dem Gelände ist bei schönem Wetter auch am Wochenende geöffnet. Die meisten Gäste kommen mit eindrucksvollen Motorrädern oder Oldtimern. Willkommen ist jeder. »Hier geht es einfach um einen schönen Tag und nette Gespräche«, sagt Michael Schwager. Den Chopper Store versteht er als Treffpunkt für alle, »die Bock darauf haben«.

100 Zuhörer beim Konzert

Das Konzert von »Chris Cubeta and the Liars Club« hat mehr als 100 Gäste in die Weserstraße 45 gelockt. »Die Musik passt richtig gut hier hin«, sagte Frank Stoffmehl. Der gelungene Mix aus rockigen und gefühlvollen Melodien gebe das Gefühl der Freiheit auf dem Motorrad wieder. Bei der nächsten V8-Runde am 14. Juni ab 18 Uhr will der Vlothoer wieder mit dabei sein.

Außerdem gibt es am 12. Juli ein Ereignis an der Weserstraße 45, das sich »Chopper Store meets Klarhorst« nennt. Von 17 bis 22 Uhr dürfen alle Zweiradbegeisterten dann ebenfalls im Rahmen einer V8-Runde bei Gegrilltem und kühlen Getränken der Freude am »Fahrstahl« frönen. Dazu lädt neben dem Vlothoer Chopper Store auch die Autolackiererei Klarhorst aus Leopoldshöhe als weiterer Gastgeber ein.

Airbrush-Show geplant

Michael Schwager plant weiterhin eine Airbrush-Show. Im Herbst will er die nächste Band in den Chopper Store holen. »Das wird wahrscheinlich eine Rockabilly-Band sein, die dann hier spielt«, sagt Michael Schwager.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6666151?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514631%2F
Bayern legt im Giganten-Modus los
Münchens Leroy Sané (l) und Schalkes Ozan Kabak kämpfen um den Ball.
Nachrichten-Ticker