Verein Heinzelmännchen Vlotho spendet 11.500 Euro – »Exter rockt« 2019 in Planung – mit Video
Festival-Erlös geht an vier Kindergärten

Vlotho (WB). Mit knapp 1000 Besuchern und einem nahezu ausverkauften Festivalgelände an der Exteraner Grundschule ist das 5. Benefiz-Bandfestival »Exter rockt« im Juni ein großer Erfolg gewesen. Der Veranstalter, der Verein »Heinzelmännchen Vlotho e.V.«, konnte sich über eine Rekordeinnahme freuen, deren Erlös in Höhe von 11.513,87 Euro jetzt vier Vlothoer Kindergärten zugute kommt.

Donnerstag, 25.10.2018, 03:30 Uhr aktualisiert: 30.10.2018, 14:32 Uhr
Scheckübergabe an die Kitas, von links: Stefania Castiglione, Ron Rammert, Michaela Strathe, Kai Hilker, Kirsten Rinne, Björn Nottmeier, Ulla Stemmer, Christian Wömpner, Emma und Jonas (vorn). Foto: Joachim Burek

»Wir freuen uns dem Kindergarten Südfeldstraße, dem Uffelner Kindergarten, der Villa Kunterbunt in Exter und dem DRK-Kindergarten »Sommerwiese« jeweils einen Scheck in Höhe von 2878, 46 Euro überreichen zu können«, sagte Björn Nottmeier, erster Vorsitzender des Vereins Heinzelmännchen.

Scheckübergabe an die Kita-Leitungen

Gemeinsam mit weiteren Vorstands- und Vereinsmitgliedern konnte er jetzt den Kindergartenleitungen, die in der Kita Südfeldstraße zusammengekommen waren, die symbolischen Schecks übergeben.

Erneuerung der Außenanlagen

Ulla Stemmer, Leiterin der Kita Südfeldstraße, hatte auch schon einen Verwendungszweck für das Geld gefunden. »Unser Spielplatz im Außenbereich hat bereits 25 Jahre auf seinem Holzrücken. Da müssen Geräte ausgetauscht werden. Unter anderem muss unser Netztunnel und sein Ständerwerk erneuert werden«, sagte sie.

Auch dem Kindergarten in Uffeln kommt die Geldspende wie gerufen. »Damit ist die Sanierung unserer Matschanlage gesichert«, freute sich Kita-Leiterin Michaela Strathe.

Kirsten Rinne von der Villa Kunterbunt in Exter, in der gerade erst die Kita-Außenanlage umgestaltet worden war, kann nun noch den Bau eines Carports für die zahlreichen Bobby Cars und Kinderspielfahrzeuge mit dem Geld von »Exter rockt« finanzieren.

Beim DRK-Kindergarten »Sommerwiese« soll die Spende des Heinzelmännchen-Vereins dieses Mal nicht in die Gestaltung des Außengeländes fließen. »Wir wollen damit die Aufenthaltsqualität in unserem Flurbereich verbessern und diesen für die Kinder unter anderem mit der Einrichtung von Spielecken variabel nutzbar machen«, berichteten Ron Rammert und Stefania Castiglione von der Kita-Leitung.

Vorbereitung für Festival 2019

Derweil laufen beim Vlothoer Heinzelmännchenverein die Vorbereitungen für das nächste »Exter-rockt-Festival«, das am 18. Mai 2019 stattfinden soll, schon wieder auf Hochtouren. »Mit den ersten Bands sind wir bereits im Gespräch. Die Bielefelder Band »Randale«, die im Sommer sehr gut angekommen war, hat sogar schon fest zugesagt«, teilte Björn Nottmeier mit. Insgesamt sei geplant, etwa fünf bis sechs Bands zu verpflichten. Außerdem werde über die Erweiterung der Besucherkapazität nach der guten Resonanz im vergangenen Sommer nachgedacht. Nottmeier: »Der Standort gibt das noch her. Dazu sollen im Winter Gespräche mit der Stadt laufen.« Auch können sich Einrichtungen, Gruppen und Vereine,, die Kinder- und Jugendarbeit leisten und aus Vlotho kommen, bereits wieder beim Verein bewerben. Aus diesem Kreis werden dann die Spenden-Empfänger für den kommenden Festival-Erlös ausgesucht. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 30. November 2018. Die Bewerbung ist an folgende Adresse zu richten: Heinzelmännchen Vlotho e.V., Postfach 1141, 32585 Vlotho.

Kommentar

Gleich mit seinem ersten »Exter-rockt«-Festival für den guten Zweck hatte der Verein Heinzelmännchen Vlotho 2014 eine Punktlandung gemacht. Damals begann man klein, aber fein mit mehr als 200 zahlenden Besuchern. Bereits damals konnte sich der Exteraner Kindergarten über eine stattliche Spende freuen. Weitere erfolgreiche Festivals folgten. Zum Mini-Jubiläum, dem fünften Festival, gab es im vergangenen Sommer mit fast 1000 Besuchern einen neuen Rekord und gleich vier Kindergärten der Stadt kommen nun in den Genuss des Erlöses des Benefiz-Festivals. Diese tolle Resonanz ist der Lohn für ein hervorragendes ehrenamtliches Engagement des Vereins. Freuen wir uns also mit den »Heinzelmännchen« und den Kindern über diesen Erfolg. Joachim Burek

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6142280?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514631%2F
Das Ende einer Serie
Paderborn im Vorwärtsgang: Hier wird Svante Ingelsson vom KSCer Marco Thiede gestoppt.
Nachrichten-Ticker