Schwere Kollision auf der Solterbergstraße in Vlotho Motorradunfall mit zwei Verletzten

Vlotho (WB). Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Solterbergstraße kurz vor dem Ortseingang Vlotho-Exter sind am Freitagabend zwei Personen verletzt worden. Nach Polizeiangaben hatte ein 17-jähriger Leichtkraftfahrer gegen 17.18 Uhr beim Linksabbiegen in die Industriestraße einen entgegen kommenden Skoda übersehen. Bei der Kollision wurde der Kradfahrer aus Vlotho verletzt. Seine Maschine prallte schließlich gegen einen Bus, der hinter dem 17-Jährigen Richtung Herford unterwegs war und der durch die Kollision beschädigt wurde. Durch die Vollbremsung, so die Polizei, erlitt unter den sechs Fahrgästen eine 52-jährige Frau eine Platzwunde. Sie und der Kradfahrer kamen ins Klinikum. Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der WESTFALEN-BLATT-Wochenendausgabe, 27./28. Mai, Lokalteil Vlotho.

Von Joachim Burek
Nach der Kollision mit einem Skoda prallt das Krad noch gegen einen nachfolgenden Bus, der mit sechs Fahrgästen besetzt ist. Eine Frau wird leicht verletzt.
Nach der Kollision mit einem Skoda prallt das Krad noch gegen einen nachfolgenden Bus, der mit sechs Fahrgästen besetzt ist. Eine Frau wird leicht verletzt. Foto: Joachim Burek

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.