Spenger Wehr rückt aus – Tier entpuppt sich als Spielzeug
Vogelspinnen-Einsatz im E-Center

Spenge (WB/bo). Da hat sich wohl jemand einen Scherz erlaubt: Beim Befüllen der Obstabteilung fiel Mitarbeitern des Spenger E-Centers eine Vogelspinne auf, die mitten in einer Bananenkiste saß. Als die Feuerwehr das Tier einfangen wollte, entpuppte es sich als Spielzeug.

Dienstag, 06.10.2020, 11:24 Uhr aktualisiert: 06.10.2020, 11:44 Uhr
Mitten in einer Bananenkiste entdeckten Mitarbeiter des E-Centers eine Vogelspinne. Foto: Feuerwehr

„Die Mitarbeiter haben besonnen reagiert und statt in Panik zu verfallen direkt die Feuerwehr verständigt“, sagt Klaus Greulich, stellvertretender Leiter der Spenger Feuerwehr, der den Einsatz am Montagvormittag leitete.

Ausgestattet mit dicken Handschuhen, Greifer und einem Behälter betraten die acht Einsatzkräfte den Supermarkt. Auch die Polizei war vor Ort, um herauszufinden, woher das Tier stammt. „Auf den ersten Blick sah die Spinne wirklich wie eine Rotknievogelspinne aus“, sagt Klaus Greulich. Diese Art von Spinnen sei zwar nicht besonders gefährlich – ein Biss sei ein bisschen schmerzhafter als der einer Wespe –, dennoch sei bei so exotischen Tieren erst einmal Vorsicht geboten. Die Bananenkiste habe unter dem Gemüseregal gestanden. So habe man unter dem dunklen Regal auch das Etikett des Spielzeugs nicht auf Anhieb gesehen, sagt Greulich.

Für den Fall, dass es sich um eine echte Spinne gehandelt hätte, wurde bereits im Vorfeld das Tierheim informiert. Am Ende konnten die Einsatzkräfte schnell Entwarnung geben und nahc kurzer Zeit wieder abrücken.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7619588?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514632%2F
Hakenkreuz-Christbaumkugel in Chat-Gruppe der Polizei
Im Dritten Reich gab es Christbaumkugeln mit Hakenkreuz. Dieses Bild entstand in einer Ausstellung über historischen Weihnachtsschmuck. Das Gesetz erlaubt das Zeigen eines solchen Fotos in Berichten über zeitgeschichtliche Vorgänge. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker