Feuerwehr verhindert Übergreifen der Flammen
Garage in Vollbrand

Spenge (WB/lak). Eine Garage ist in der Nacht zu Sonntag im Spenger Leineweberweg in Vollbrand geraten. Die Feuerwehr war gegen 0.35 Uhr alarmiert worden.

Sonntag, 06.09.2020, 13:45 Uhr aktualisiert: 06.09.2020, 13:48 Uhr
Bei einem Garagenbrand im Spenger Leineweberweg sind ein Mäher und zwei Motorräder beschädigt worden. Foto: Lars Krückemeyer

Mithilfe einer so genannten Riegelstellung konnten die Einsatzkräfte ein Übergreifen auf das anliegende Wohnhaus verhindern und den Brand schließlich löschen. Ein Feuerwehrmann wurde dabei leicht verletzt und vor Ort vom Rettungsdienst versorgt.

Wie der stellvertretende Leiter der Spenger Feuerwehr, Klaus Greulich, erklärte, waren die Bewohner des Hauses zur Zeit des Brandes vor Ort, aber nicht in Gefahr. Besonders in Mitleidenschaft wurden zwei Motorräder und ein Aufsitzrasenmäher, die sich in der Garage befanden. Über den Sachschaden liegt noch keine Angabe vor. Ebenso wie über die Brandursache, deren Ermittlung der Polizei obliegt.

25 Einsatzkräfte des Löschzugs Spenge-Mitte, des Löschzugs Lenzinghausen und des Rettungsdiensts Spenge waren im Einsatz.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7569505?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514632%2F
Früherer NRW-Ministerpräsident Wolfgang Clement tot
Wolfgang Clement starb am Sonntagmorgen in Bonn. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker