Unfall nahe des Werburger Waldbades in Spenge – Autofahrer begeht Unfallflucht
Auto rammt 16-jährigen Radfahrer

Spenge (WB). Bei einem Unfall in der Nähe des Werburger Waldbades ist am Mittwochabend ein 16-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt worden. Die Polizei sucht nach dem beteiligten Autofahrer, der Unfallflucht beging, und bittet mögliche Zeugen des Vorfalls um Hinweise.

Freitag, 07.08.2020, 14:24 Uhr aktualisiert: 07.08.2020, 14:58 Uhr
Symbolfoto Foto: dpa

Der Unfall passiert gegen 20.30 Uhr. Der 16-Jährige aus Spenge war nach Angaben der Polizei mit seinem orangefarbenen Mountainbike auf der Bussche-Münch-Straße in Richtung Neuenkirchener Straße unterwegs. Etwa 200 Meter hinter dem Werburger Waldbad wollte er nach links in einen Waldweg abbiegen. Weil der unbekannte Autofahrer ihn in diesem Moment überholen wollte, kam es zur Kollision.

Der Fahrradfahrer stürzte und zog sich Verletzungen an Armen und Beinen zu. Er musste im Krankenhaus ärztlich versorgt werden. Der Autofahrer flüchtete, ohne sich um eine ordnungsgemäße Unfallaufnahme zu kümmern. Nach Angaben des Radfahrers stand der Wagen augenscheinlich auf dem Parkplatz des Freibades, bevor es zu dem Überholvorgang auf der Bussche-Münch-Straße kam.

Wer in diesem Fall etwas beobachtet hat und Hinweise geben möchte, kann sich unter der Telefonnummer 05221/8880 bei der Polizei in Herford melden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7525344?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514632%2F
Chaotische erste TV-Debatte von Trump und Biden
US-Präsident Donald Trump (l) und Herausforderer Joe Biden liefern sich einen Schlagabtausch.
Nachrichten-Ticker