Betreiber in Spenge rechnet mit Unterstützung – Arbeitseinsatz am Donnerstag
Lenzi-Bad öffnet Ende Juni

Spenge (WB). Lange war unklar, ob das Bürgerbad Lenzinghausen in diesem Sommer öffnen kann. Nun verkündet Sieghart Kröger, Vorsitzender der Freibad-Interessengemeinschaft (FBI), die freudige Nachricht: „Zu Beginn der Sommerferien soll es wieder losgehen!“

Dienstag, 09.06.2020, 22:00 Uhr aktualisiert: 10.06.2020, 10:46 Uhr
Hurra! Zu Beginn der Sommerferien öffnet das Freibad Lenzinghausen wieder seine Türen. Foto: Daniela Dembert

Von Bürgermeister Bernd Dumcke und der Politik habe er die mündliche Zusage auf Unterstützung erhalten. Und auch viele Mitglieder und freiwillige Helfer hätten sich gefunden, um zu unterstützen. Denn für den Betrieb unter Corona-Schutzbedingungen ist mehr Personal für den reibungslosen Ein- und Auslass sowie für die Reinigung der sanitären Anlagen nötig.

„Auch wenn die Reinigung von einer Fachfirma übernommen wird, brauchen wir pro Tag etwa drei Personen mehr als unter normalen Bedingungen“, sagt Kröger.

Arbeitseinsatz

An diesem Donnerstag, 11. Juni, ab 11 Uhr treffen sich Mitglieder und Freiwillige, um das Bad auf Vordermann zu bringen. „Wer Lust hat, darf gerne mit Gartengeräten vorbeikommen und – natürlich mit genügend Abstand – Blumenrabatten, Hecken und Sträucher fit für die Freibadsaison machen“, sagt Sieghart Kröger. Bei der Gelegenheit sollen die Mitglieder auch über die aktuellen Regelungen informiert werden.

„Wir haben nicht mehr viel Zeit, um alles vorzubereiten, aber es ist zu schaffen“, sagt der FBI-Vorsitzende. Dem Vorstand sei es wichtig, den Spengern im Sommer eine Freizeitmöglichkeit zu bieten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7443008?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514632%2F
Corona: Positiver Fall in Bielefelder Kita
Symbolbild. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker