57-jährige Verursacherin stand unter deutlichem Alkoholeinfluss
Zeuge verhindert Unfallflucht

Spenge (WB). Ein aufmerksamer Zeuge hat in Spenge am Freitagabend, 31. Januar, eine Unfallflucht verhindert.

Montag, 03.02.2020, 11:40 Uhr aktualisiert: 03.02.2020, 16:54 Uhr
Der Wagen der Unfallverursacherin (rechts) stieß gegen ein geparktes Auto. Foto: Polizei

Eine 57-jährige Peugeot-Fahrerin aus Spenge, die unter Alkoholeinfluss stand, wollte von der Griesenbruchstraße nach rechts in die Uhlandstraße einzubiegen. Hierbei bog sie in so einem weiten Bogen ab, dass sie gegen einen Fiat Punto stieß. Dieser stand ordnungsgemäß geparkt auf der Griesenbruchstraße in Richtung Blücherplatz.

Ein Zeuge beobachtete den Zusammenstoß und eilte zur Unfallstelle, um gegebenenfalls Unterstützung zu leisten. Die Unfallverursacherin musste vom Zeugen abgehalten werden, mit dem Fahrzeug die Unfallstelle zu verlassen.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass die 57-Jährige unter deutlichem Alkoholeinfluss stand. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein vorläufig sichergestellt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von 1.000 Euro.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7236157?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514632%2F
Hart, aber unvermeidbar
Auch im Sport gelten von Montag an extreme Einschränkungen. Foto: Klaus Münstermann
Nachrichten-Ticker