Binnenschiffer singen wieder in Spenge
Weihnachten auf hoher See

Spenge (WB). Zahlreiche erfolgreiche Auftritte bei Shanty-Festivals, Stadtfesten und Fest-Veranstaltungen sowie erlebnisreiche Reisen in den Norden prägen bisher den diesjährigen Konzertrahmen der Binnenschiffer.

Dienstag, 05.11.2019, 15:58 Uhr aktualisiert: 06.11.2019, 09:04 Uhr
Im März dieses Jahres traten die Binnenschiffer bereits in der Spenger Stadthalle auf. Foto: Dembert

Wenn aber die Tage kürzer werden und die ersten Lichter die Straßen erhellen, wenn Düfte von Apfel und gebrannten Mandeln Erwartungen wecken und für eine heimische Stimmung sorgen, beginnen für die Binnenschiffer die intensiven Probephasen für ihr umfangreiches Weihnachtsprogramm. Um jedes Detail der Songs perfekt zu gestalten, sind auch diesmal Sonderproben geplant.

Es gilt wieder, die weihnachtliche Stimmung in Musik umzuwandeln und das Publikum auf einen tollen Erlebnis-Törn mitzunehmen. Alle Liebhaber der maritimen Musik dürfen sich wieder auf ein festliches musikalisches Weihnachtsfest freuen. Die Matrosen aus Eilshausen haben sich wieder einiges einfallen lassen.

Klassiker, Dönekens und Seemannsgarn

Neben bekannten, teilweise neu arrangierten Klassikern, werden wieder ganz neue Songs zu hören sein. Eine kurzweilige Moderation, Dönekens, Seemannsgarn und besondere Überraschungen sind ein weiteres Markenzeichen des Shanty-Chores.

Konzerte in Hiddenhausen

Die Binnenschiffer laden zu ihren Weihnachtskonzerten ein: Samstag, 7. Dezember, 18 Uhr Olof-Palme-Gesamtschule in Lippinghausen; Samstag, 14. Dezember, 16 Uhr, Evangelische Kirche in Eilshausen. Karten im Vorverkauf für beide Veranstaltungen gibt es in der Reesberg-Apotheke Eilshausen, Buchhandlung und Textilhaus Diestelhorst in Hiddenhausen, Schuhhaus Griese (ehemals Jurke) in Sundern sowie beim Bike Team Blöte in Schweicheln.

Konzert in Spenge

Am Sonntag, 15. Dezember, um 16 Uhr stehen die Binnenschiffer wieder in der Stadthalle Spenge auf der Bühne. Karten im Vorverkauf gibt es bei der Buchhandlung Nottelmann, Lange Straße 50 und in der Postfiliale im Edeka-Center Wehrmann, Industriestraße 6-8.

Der Eintritt kostet für Erwachsene 15 Euro, Kinder und Jugendliche zahlen acht Euro. Pro Karte geht ein Euro an »Ein Herz für Kinder«.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7044703?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514632%2F
Behinderungen wegen bundesweiter Warnstreiks im Nahverkehr
Mitarbeiter der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) streiken vor einem BVG Betriebshof in der Stadt.
Nachrichten-Ticker