Auto erfasst Rollstuhlfahrerin und deren Sohn (81) Frau (102) stirbt nach Unfall

Spenge (WB). Eine 102-jährige Frau im Rollstuhl und ihr 81-Jähriger Sohn, der sie geschoben hatte, sind am Montagmorgen auf der Bielefelder Straße in Lenzinghausen von einem Auto erfasst worden. Kurz nach dem Unfall erlag die Frau ihren schweren Verletzungen. Mutter und Sohn wollten die Fahrbahn überqueren.

Von Kathrin Weege
Der Fahrer eines silberfarbenen Opel hat eine 102-jährige Frau im Rollstuhl und deren Sohn auf der Bielefelder Straße angefahren. Der Fahrer hat die beiden Spenger, die die Straße überqueren wollten, nach eigenen Angaben nicht gesehen.
Der Fahrer eines silberfarbenen Opel hat eine 102-jährige Frau im Rollstuhl und deren Sohn auf der Bielefelder Straße angefahren. Der Fahrer hat die beiden Spenger, die die Straße überqueren wollten, nach eigenen Angaben nicht gesehen. Foto: Kathrin Weege

Ein 35-jähriger Spenger fährt gerade vom Fahrbahnrand aus an, als er die beiden Senioren um 8.55 Uhr mit seinem silberfarbenen Opel erfasst. Nach Angaben der Polizei hat der Autofahrer die beiden Passanten nicht gesehen. An der Unfallstelle, die sich auf Höhe der Hausnummer 139 befindet, gibt der Fahrer an: »Als ich losgefahren bin, war noch niemand auf der Straße, und plötzlich geschah der Unfall.«

Der 81- und die 102-Jährige waren beim Zahnarzt, sie verlassen die Praxis, dann kommt es zu dem Unfall. Beide werden frontal von dem Fahrzeug erfasst. Die 102-Jährige wird so schwer verletzt, dass sie mit dem Rettungshubschrauber Christoph 13 ins Bielefelder Krankenhaus Gilead geflogen wird, kurze Zeit später erliegt sie ihren Verletzungen. »Der Mann erlitt schwere Kopfverletzungen und ist mit einem Rettungswagen ins Klinikum Herford gebracht worden«, sagt ein Polizist, der die Unfallstelle vermisst.

Der Helikopter landet auf einem Feld direkt neben der Zahnarztpraxis. Zunächst versorgen die Rettungskräfte Mutter und Sohn medizinisch im Rettungswagen versorgt, dann wird die Frau in den Hubschrauber gebracht.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wird die Bielefelder Straße ab der Kreuzung Wertherstraße/Bielefelder Straße bis kurz hinter die Unfallstelle gesperrt.

.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.