„Solidarität ist Zukunft“: Aus der Werretalhalle in Löhne werden Ansprachen zum Tag der Arbeit gestreamt
„Sozialen Berufen Stellenwert geben, die sie verdienen“

Löhne -

Solidarität heißt in Pandemie-Zeiten auch: Abstand halten. Ein Grund, weshalb sich der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) und der SPD-Stadtverband Löhne dazu entschieden haben, die Maikundgebung am Tag der Arbeit in der Werrestadt abzusagen und die Ansprachen ihrer fünf Redner live zu streamen. 137 Zuschauer haben die Online-Übertragung aus der Werretalhalle mitverfolgt. Von Lydia Böhne
Sonntag, 02.05.2021, 12:42 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 02.05.2021, 12:42 Uhr
Die Sozialdemokraten Bürgermeister Bernd Poggemöller (von links), Bundestagsabgeordneter Stefan Schwartze, Stadtverbandsvorsitzender Egon Schewe und Landtagsmitglied Angela Lück haben ihre Reden zum Tag der Arbeit live aus der Werretalhalle gestreamt. Foto: Lydia Böhne
  „Solidarität ist Zukunft“ lautete das Motto des DGB in diesem Jahr. Zusammenhalten und Eintreten fürein­ander und für die gleichen Ziele – wenn es nach den Sozialdemokraten geht, gerade in einem weiteren Pandemie-Jahr enorm wichtig.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7945935?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514619%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7945935?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514619%2F
«Unglaubliches Gefühl»: Alexander Zverev siegt in Madrid
Madrid-Sieger Alexander Zverev (l) und der Zweitplatzierte Matteo Berrettini erhalten ihre Trophäen während der Siegerehrung.
Nachrichten-Ticker