Räumdienste sind im Dauereinsatz – Kinder haben sogar auf vielen Nebenstraßen ungestörte Winterfreude
Auch Löhne versinkt im Schnee

Löhne (WB) -

Schnee, Schnee, Schnee. Der Griff zur Schaufel gehört seit Sonntagmorgen auch bei vielen Löhnerinnen und Löhnern zur Tagesbeschäftigung.

Sonntag, 07.02.2021, 19:32 Uhr aktualisiert: 07.02.2021, 19:49 Uhr
Blick auf die Straße Benningsfeld am Mennighüffener Besebruch Richtung Norden: tief verschneit die Autos am Straßenrand, die Straße kaum passierbar. Foto: Gabriela Peschke

Während die Kinder Spaß an den eisigen Massen haben und selbst auf vielen Nebenstraßen ungestört spielen können, weil eh keine Autos unterwegs sind, stellen sich viele Erwachsene die Frage, ob sie an diesem Montag einigermaßen problemfrei zur Arbeitsstelle kommen.

Auch Löhne versinkt im Schnee

1/9
  • Blick auf die Straße Benningsfeld am Mennighüffener Besebruch Richtung Norden: tief verschneit die Autos am Straßenrand, die Straße kaum passierbar.

    Blick auf die Straße Benningsfeld am Mennighüffener Besebruch Richtung Norden: tief verschneit die Autos am Straßenrand, die Straße kaum passierbar.

    Foto: Gabriela Peschke
  • Am frühen Sonntagmorgen schiebt Hans Gräf den Schnee auf seiner Einfahrt beiseite. „Damit die Enkelkinder später rausfahren können“, sagt er lachend.

    Foto: Gabriela Peschke
  • In einem Hausgarten am Benningsfeld hat der Schnee über Nacht die Pflanzen mit weißen Hauben geschmückt.

    Foto: Gabriela Peschke
  • Schneewehen an einem Haus am Benningsfeld hängen von der Dachkante herab.

    Foto: Gabriela Peschke
  • Eingeschneite Blumentöpfe, Gartenbank, Mülleimer, Trampolin.

    Foto: Gabriela Peschke
  • Eingeschneite Blumentöpfe, Gartenbank, Mülleimer, Trampolin.

    Foto: Gabriela Peschke
  • Ein Hauseingang an der Straße Benningsfeld: Nur in hohen Stiefeln kann man aus dem Haus heraustreten, die Garageneinfahrt ist zugeweht. Schneeschieber her!

    Foto: Gabriela Peschke
  • Eingeschneite Blumentöpfe, Gartenbank, Mülleimer, Trampolin.

    Foto: Gabriela Peschke
  • Eingeschneite Blumentöpfe, Gartenbank, Mülleimer, Trampolin.

    Foto: Gabriela Peschke

Die Räumdienste sind in Löhne seit Samstag jedenfalls im Dauereinsatz. Und bei vielen anderen, die von zu Hause aus arbeiten, zeigt sich angesichts der Schneemengen vor der Haustür endlich einmal ein wirklich großer Vorteil der Tätigkeit aus dem Homeoffice...

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7806341?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514619%2F
Entwurf für Beratungen sieht Öffnungsschritte in Stufen vor
Szene in einer Mannheimer Einkaufsstraße.
Nachrichten-Ticker