Der Löhner Lions Club will den Gewinnern der Weihnachtstombola 2020 die Preise zukommen lassen
Das Warten hat ein Ende

Löhne (WB/dom) -

Schon seit dem 20. Dezember 2020 müssen die Hauptgewinner der Weihnachtstombola des Lions Clubs Löhne auf die Ausgabe ihrer Preise warten. Wegen der coronabedingten Kontaktbeschränkungen war es den Löhner Lions leider nicht möglich, die Gewinne wie vorgesehen unmittelbar nach der Ziehung im Haus der Begegnung an die Gewinner auszugeben.

Freitag, 05.02.2021, 17:10 Uhr aktualisiert: 05.02.2021, 17:12 Uhr
Die Onlineziehung der Gewinnerlose mit Lions-Präsident Tim Pühmeier (links) und Bürgermeister Bernd Poggemöller erfolgte kurz vor Weihnachten. Foto: Lions Club Löhne

Die sehr lange Verzögerung der Gewinnausgabe sei nicht nur für die glücklichen Gewinner ärgerlich; sie habe auch die Mitglieder des Lions Clubs Löhne mit großer Unzufriedenheit erfüllt, berichtet Sprecher Eckhard Augustin: „In den vergangenen Wochen haben daher der Präsident der Löhner Lions, Tim Pühmeier, und sein Vorstandsteam intensiv darüber nachgedacht, auf welchem Weg die Gewinne der Weihnachtstombola trotz der weiter bestehenden Kontaktbeschränkungen endlich an die Gewinner übergeben werden könnten.“

Nun haben sie zwei Möglichkeiten gefunden. Bei beiden Wegen müssen sich die Gewinner zunächst mit ihrer Losnummer, ihrem Vornamen, ihrem Namen, mit ihrer Adresse und ihren Kontaktdaten (Telefon oder E-Mail) beim Lions Club Löhne registrieren lassen, damit den Lions eine Kontaktaufnahme mit dem Gewinner möglich wird. Die Registrierung kann ab Samstag, 6. Februar, durch einen Briefan den Lions Club Löhne oder durch den Anrufbei einer speziell für diesen Zweck eingerichteten Telefonnummer erfolgen.

„Alle eingehenden Daten der Gewinner werden selbstverständlich von den Löhner Lions streng vertraulich behandelt und nach der Gewinnübergabe umgehend gelöscht“, sagt Eckhard Augustin. Die Löhner Lions werden sich nach der erfolgten Registrierung umgehend mit den Gewinnern in Verbindung setzen und Termin und Ort für eine zeitnahe Gewinnübergabe vereinbaren.

Die Adressefür die Regis­trierung über einen Brief lautet: Klaus Hambruch, Lions Club Löhne, Steinsieker Weg 38, 32584 Löhne.

Die Telefonnummer für die Registrierung lautet: 0151/26330777.

„Die Mitglieder des Lions Clubs Löhne hoffen, dass alle Hauptgewinne jetzt schnell über die genannten Wege zu den Gewinnern gelangen“, teilt Eckhard Augustin abschließend mit.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7802675?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514619%2F
Polizei geht von Brandstiftung aus
Die Feuerwehr konnte den Brand nur von außen löschen und verhinderte so ein Übergreifen auf andere Hallen.
Nachrichten-Ticker