Lübbecker Unternehmer Alexander Thoss ist mit Home Deluxe auf Erfolgskurs in Löhne
Gewinner trotz Corona-Krise

Löhne/Lübbecke -

Alexander Thoss hat große Ziele. Anfang des Jahres kaufte sein Unternehmen die ehemaligen Pantherwerke in Löhne. Trotz Corona wird Home Deluxe das Jahresziel für 2020 von 35 Millionen Umsatz weit übertreffen.

Mittwoch, 02.12.2020, 04:00 Uhr
Alexander Thoss hat die ehemaligen Pantherwerke in Löhne-Gohfeld gekauft. Der 35-Jährige aus Lübbecke hat große Ziele. In diesem Jahr konnte sein Unternehmen trotz Corona deutlich wachsen. Foto: Frank Dominik Lemke

 

„Außerdem konnten wir zwölf neue Auszubildende einstellen und eine Kooperation mit Arminia Bielefeld eingehen“, sagt der 35-Jährige. Wesentlich für die Erfolge sei die Logistik des Familienunternehmens. Home Deluxe vertreibt überwiegend sperrige Produkte, bei denen andere Logistikunternehmen oft an ihre Grenzen stoßen: Whirlpools, Klimaanlagen, Massagesessel, Terrassen.

Die Produkte bringt Home Deluxe möglichst in einem Stück ans Ziel. Das macht sie stabiler, qualitativer. „Dafür haben wir in den vergangenen Jahren eine eigene Strategie der Abwicklung entwickelt“, sagt Alexander Thoss. 2009 hat er mit Freunden begonnen, von zu Hause aus Produkte über eBay zu verkaufen. Seitdem hat sein Team viele Erfolge gefeiert, aber auch schwere Zeiten durchgemacht. Jede Unternehmung sei mit Rückschlägen verbunden, ein Auf und Ab ganz normal. „Wichtig sind das Aufstehen und Weitermachen, das Ziel vor Augen, der Glaube an sich selbst und das Team. Alles Gute kommt im Leben mehrfach zurück“, sagt der Unternehmer aus dem nicht weit entfernten Lübbecke.

Dieses Jahr geht es für Home Deluxe deutlich aufwärts. „Anstatt der kalkulierten 35 Millionen erwarten wir einen Umsatz von 55 bis 60 Millionen“, sagt Alexander Thoss. Auch bei den Ausbildungsplätzen hat das Unternehmen einen großen Schritt gemacht. Anstatt sechs bildet Home Deluxe zwölf neue Auszubildende in vier verschiedenen Berufsfeldern aus.

Hinzu kommt eine neue Partnerschaft mit Arminia Bielefeld. In der kommende Fußballsaison wird Home Deluxe einer von acht Exklusivpartnern der Bundesligamannschaft sein. „Damit wollen wir einen Teil unseres Erfolges weitergeben. Wir wollen unseren ostwestfälischen Fußball-Bundesligisten als heimisches Unternehmen unterstützen“, sagt Alexander Thoss.

Der Online-Shop für Trendartikel rund ums Haus hat seinen Stammsitz in Alswede bei Lübbecke. In Löhne wird das ehemalige Pantherwerk nach und nach zum Hauptlager ausgebaut. In Bad Holzhausen soll die neue Hauptverwaltung zudem errichtet werden. Derzeit arbeiten mehr als 110 Mitarbeiter für das Unternehmen bei etwa 140.000 Kunden pro Jahr.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7703421?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514619%2F
Forderungen nach Lockdown-Ende Mitte Februar werden lauter
Bundeskanzlerin Merkel und die Regierungschefs der Länder haben bislang eine Verlängerung des Lockdowns bis zum 14. Februar beschlossen.
Nachrichten-Ticker