Nach Sanierungsarbeiten kommt neuer Belag
Sperrung an Werster Straße

Löhne (WB). Wie bereits von den Stadtwerken angekündigt, gehen die Bauarbeiten auf der Werster Straße (L546) in Löhne weiter. Start der jüngsten Maßnahme war am Montag dieser Woche. Es geht um den Bereich von der Einmündung der Robert-Koch-Straße bis kurz hinter der Einmündung In der Pfarrsiedlung.

Montag, 09.11.2020, 19:57 Uhr aktualisiert: 09.11.2020, 20:00 Uhr
Gesperrt: Auf einem Teilabschnitt der Werster Straße sollen an diesem Dienstag Fräsarbeiten erfolgen. Foto: Gabriela Peschke

Am Montag wurde begonnen, die Baustelle und die Straßensperrungen einzurichten. Für diesen Dienstag, 10. November, ist der Einsatz der Fräse geplant. Auf dem etwa 200 Meter langen Bauabschnitt wollen die Stadtwerke Löhne Kanal-Hausanschlüsse sanieren lassen. Straßen.NRW lässt die Straßenabläufe, deren Zuleitungen und die Entwässerungsrinnen erneuern, bevor der neue Asphalt aufgetragen wird.

Umleitung ausgeschildert

Für den Durchgangsverkehr muss die Werster Straße gesperrt werden, da die Breiten der Straße nicht ausreichen, diesen durch die Baustelle zu führen. Eine Umleitungsstrecke wird für alle Bauabschnitte über die Lübbecker Straße/Albert-Schweitzer-Straße, Oeynhausener Straße/Löhner Straße und die Brückenstraße ausgeschildert. Bis Weihnachten soll dieser Abschnitt voraussichtlich fertig gestellt sein.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7670987?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514619%2F
Coronavirus-Newsblog: Die aktuellen Zahlen aus OWL: 15 neue Todesfälle - Länderübergreifende Demo gegen Corona-Maßnahmen - 13 Millionen Infektionen in den USA
 Die Pandemie und ihre Folgen für Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und die Welt : Coronavirus-Newsblog: Die aktuellen Zahlen aus OWL: 15 neue Todesf...
Nachrichten-Ticker