Flucht mit dem Auto durch Löhne verursacht mehrere hundert Euro Sachschaden
Mercedes-Stern geklaut und Treppe demoliert

Löhne (WB). Die Polizei sucht nach einem Mann, der am Samstag in Löhne zunächst einen Mercedes-Stern gestohlen und dann bei einer Flucht mit dem Auto eine Treppe beschädigt haben soll.

Dienstag, 08.09.2020, 12:48 Uhr aktualisiert: 08.09.2020, 12:50 Uhr
Symbolbild. Foto: dpa

Laut Polizei ereignete sich der Vorfall gegen 23 Uhr. Zwei Mitarbeiterinnen eines Verbrauchermarktes hatten Feierabend und hörten ein auffälliges Geräusch. Sie konnten noch kurz beobachten, wie ein Mann an ihrem Auto den Mercedes-Stern klaute. Der Mann soll lange, helle Haare haben. Er wird als 1,75 Meter groß und schlank beschrieben. Die Zeuginnen sagten aus, der Mann habe einen hellen Kapuzenpullover getragen.

Als der Mann bemerkte, dass er gesehen worden war, stieg er in einen silbernen Daimler-Kombi und raste davon. Er steuerte das Auto über eine angrenzende Treppe auf die Skateranlage. Durch seine „brutale Fahrweise“, so die Polizei, habe der Mann die Treppe erheblich beschädigt.

Der Mann habe seine Fahrt durch die Unterführung Richtung Gymnasium fortgesetzt und sei von dort über die Zufahrtsstraße weggefahren. Die Polizei schätzt die Höhe des entstandenen Sachschadens auf mehrere hundert Euro. Die Ermittlungen des Verkehrskommissariats dauern an. Die Polizei bittet weitere Zeugen, sich unter 05221/8880 zu melden.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7572953?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514619%2F
Arminia stoppt die Talfahrt
Jubelnde Arminen: Die Torschützen Prietl und Doan freuen sich.
Nachrichten-Ticker