14 Autos in Löhne beschädigt – Ermittlungen dauern noch an
Männer werden beim Diebstahl gefilmt

Löhne (WB). Zwei Männer in Kapuzenpullovern sind Dienstagnacht dabei gefilmt worden, wie sie auf dem Gelände eines Autohandels an der Ringstraße mehrere Autos beschädigten und Teile demontierten.

Mittwoch, 02.10.2019, 12:18 Uhr aktualisiert: 02.10.2019, 12:20 Uhr
Symbolfoto. Foto: Hannemann

Die Tat ereignete sich laut Polizei in der Zeit zwischen 2.30 Uhr und 3.30 Uhr. Die Männer demontierten an 14 Autos der Marke Audi Teile, wie zum Beispiel Assistenzsysteme und Außenspiegel.

Die Kriminalpolizei Herford übernimmt die Ermittlungen. Die Auswertung des Videomaterials, das aus der Überwachungskamera auf dem Gelände stammt, dauert derzeit noch an. Die Polizei schätzt die Höhe des entstandenen Sachschadens auf mehrere tausend Euro. Zeugenhinweise nimmt die Direktion Kriminalität unter 05221/8880 entgegen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6973765?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514619%2F
Gesundheitsminister Spahn hat Corona
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich mit dem Coronavirus angesteckt.
Nachrichten-Ticker