Zum sechsten Mal verabschiedet Feuerwehr in Löhne-Gohfeld die dunkle Jahreszeit Hexentanz in den Mai

Löhne-Gohfeld (WB). Bereits zum sechsten Mal in Folge lässt die Freiwillige Feuerwehr Löhne – Löschzug Gohfeld-Wittel – die Hexen am Feuerwehrhaus, Libellenweg 4 bis 6, in Gohfeld in den Mai tanzen.

Am Gohfelder Feuerwehrhaus werden am 30. April die Hexen in den Mai tanzen.
Am Gohfelder Feuerwehrhaus werden am 30. April die Hexen in den Mai tanzen.

Die Veranstaltung werde von den Bürgern aus Gohfeld und der Umgebung sehr gut angenommen, so dass die Feuerwehrleute wieder für den 30. April zum Hexentanz einladen. Von 19 Uhr an steht die Küchenmannschaft am Hexenkessel und schwingt den Kochlöffel, um der feuerroten Gulaschsuppe eine besondere Würze zu verleihen.

Bratwurst, Pommes und kühle Getränke runden den Abend kulinarisch ab. Wieder mit dabei ist das DJ-Team »Lauschangriff« aus Bünde, das für die heißen Töne zum Tanzen sorgt. Das Eis für die Sekt- und Cocktailbar der Feuerwehr-Frauen ist bereits kalt gestellt.

Um Mitternacht wird dann das traditionelle Brauchtumsfeuer entzündet. Damit möchte der Löschzug Gohfeld-Wittel gemeinsam mit den Besuchern die dunkle Jahreszeit verabschieden und in den Frühling starten. Anschließend dreht das DJ-Team noch einmal so richtig zur After-Hex’-Party auf.

Beginn ist um 19 Uhr, der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es im Internet (www.feuerwehr-loehne.de).

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.