Radfahrer aus Kirchlengern kracht gegen abbiegenden Transporter
17-Jähriger schwer verletzt

Kirchlengern (WB) -

Bei einem Unfall in Kirchlengern ist am Dienstag ein 17-Jähriger schwer verletzt worden. Er war mit einem abbiegenden Transporter zusammengestoßen.

Mittwoch, 09.12.2020, 12:24 Uhr
Der Radfahrer ist mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht worden. Foto: dpa

Laut Polizei ereignete sich der Unfall gegen 7.05 Uhr auf der Lübbecker Straße in Kirchlengern. Der 52-jähriger Fahrer eines Peugeot Boxer wollte mit seinem Transporter von der Lübbecker Straße nach links in die Straße Im Obrock einbiegen. Ein 17-jähriger Radfahrer aus Kirchlengern war mit seinem Mountainbike auf der Lübbecker Straße mit eingeschalteter Beleuchtung in Richtung Bahnübergang unterwegs. Er konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß mit dem Fahrrad gegen die rechte Fahrzeugseite des Transporters.

Der Jugendliche stürzte zu Boden. Er verletzte sich schwer im Oberkörperbereich und wurde mit dem Rettungswagen ins Bünder Krankenhaus gebracht. Die Polizei schätzt die Höhe des entstandenen Sachschadens an beiden Fahrzeugen auf etwa 2.000 Euro. Die Polizei übergab das beschädigte Fahrrad an die Eltern des Verletzten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7715540?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2645482%2F
Lockdown wohl bis Februar
Ein menschenleerer Platz ist in der Innenstadt Gifhorn in Niedersachen zu sehen. Hier gilt bereits zwischen 20.00 Uhr und 5.00 Uhr bis Ende Januar die Ausgangsbeschränkung.
Nachrichten-Ticker