Weihnachtstannen-Drive-in in Kirchlengern: Drei Bäume bei Verlosung gewinnen
Beim Wunschbaum: Warnblinker an!

Kirchlengern (WB) -

Einen Christbaum aussuchen und dabei im Auto sitzen bleiben: Der Hof von Laer hat sich im Corona-Jahr eine ganz besondere Aktion einfallen lassen – einen Weihnachtsbaum-Drive-In.

Freitag, 04.12.2020, 05:53 Uhr aktualisiert: 04.12.2020, 11:59 Uhr
Hier geht‘s in die Drive-in-Allee: Otto van Laer und sein Team laden den ausgewählten Baum (im Netz) direkt in den Kofferraum – dann natürlich coronakonform mit Mundschutz. Foto: Kathrin Weege

„Mit dem Auto fährt man in den kleinen Weg und schaut sich die Nordmanntannen links und rechts an. Hat man das passende Exemplar gefunden, hält man an und schaltet den Warnblinker ein“, sagt Otto von Laer. Das ist das Zeichen für den 21-Jährigen und sein Team: Die bereits angespitzte Tanne wird aus dem Ständer genommen, in ein Netz gezogen und direkt in den Kofferraum geladen. Coronakonformer geht es beim Kauf des Weihnachtsbaumes fast nicht. Natürlich tragen die Mitarbeiter Mund-Nasen-Schutz und auch Handschuhe. Zu erkennen sind sie an den roten Weihnachtsmützen.

Nach Jahren bietet der Hof von Laer in Oberbehme wieder einmal Tannen an. „Wir haben sie vor acht Jahren gepflanzt, nun haben sie die passende Größe“, sagt Otto von Laer. Für jeden Geschmack gibt es das Passende: von einem Meter bis etwa zweieinhalb Meter.

Die Bäume stammen vom Forstbetrieb von Laer. Die Schonung liegt direkt hinter dem Hof. Hier wächst Nordmanntanne neben Nordmanntanne. Von der Schonung bis zur Verkaufsstelle – der Oberbehmer Obstallee an der B239 gegenüber des Hofes – sind es gerade einmal 300 Meter. „Wir schlagen die Tannen jeden Morgen frisch und stellen sie dann in die Ständer in der Allee“, erklärt Carl-Mauritz von Laer.

Der außergewöhnliche Weihnachtsbaumverkauf startet an diesem Freitag um 13 Uhr und geht dann bis zum 23. Dezember weiter. Otto von Laer und sein Team sind dann immer von 11 bis 17 Uhr im Drive-In-Einsatz.

Das WESTFALEN-BLATT verlost drei Tannenbäume aus der Drive-in-Allee des Hofes von Laer. Wer einen davon gewinnen möchte, der ruft von Freitag, 4. Dezember, bis Sonntag, 6. Dezember, unter der Nummer 01379/883005 (0,50 €/Anruf dt. Festnetz, ggf. andere Mobilfunkpreise) an. Die Gewinner werden benachrichtigt. Ihre Namen werden an von Laer weitergegeben. Die Abholung kann ab Dienstag erfolgen.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7708101?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2645482%2F
Kremlgegner Nawalny aus Berlin abgeflogen
Kremlgegner Alexej Nawalny und seine Ehefrau Julia auf dem Flug nach Moskau.
Nachrichten-Ticker