Einbrecher dringen in Lagerraum der Gemeinde Kirchlengern ein
Werkzeuge gestohlen

Kirchlengern (WB). Jemand ist zwischen Dienstagmittag, 4. Juni, und Mittwochmorgen in einen Lagerraum der Gemeinde Kirchlengern an der Marienstraße eingebrochen und hat Werkzeug gestohlen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Donnerstag, 06.06.2019, 14:58 Uhr aktualisiert: 06.06.2019, 15:02 Uhr
Symbolbild. Foto: dpa

Laut Mitteilung der Polizei kamen die Einbrecher auf das Gelände, nachdem sie einen Maschendrahtzaun beschädigt hatten. Auf dem Platz brachen die Unbekannten die Tür eines Lagerraumes auf und entwendeten ein Multifunktionswerkzeug, das als Akkumäher, Laubpuster und Heckenschere genutzt werden kann. Zusätzlich wurde zunächst noch ein Hochdruckreiniger mitgenommen.

Hochdruckreiniger aufs Feld geworfen

Anschließend drangen die Einbrecher noch in ein Büro- und Umkleidegebäude ein. Dort wurden Schubladen und Spinde durchsucht. In diesem Gebäude soll »augenscheinlich nichts entwendet« worden sein, so die Polizei. Den Hochdruckreiniger ließen die Einbrecher auf dem angrenzenden Feld zurück.

Die Kriminalpolizei Herford übernimmt die Ermittlungen und bittet Zeugen, die Hinweise zum Einbruch geben können, sich unter der Telefonnummer 05221/8880 zu melden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6670558?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2645482%2F
Auto aus Kreis Lippe dringt bis Kanzleramt vor
Dieses Auto ist bis an den Zaun vor dem Kanzleramt gefahren. Es hat ein Lipper Kennzeichen.
Nachrichten-Ticker