Kreis Herford verzeichnet seit Montag 86 neue Corona-Fälle
Neuer Höchststand des Inzidenzwertes

Kreis Herford (WB). Der Inzidenzwert im Kreis Herford steigt unaufhörlich weiter. Das Robert-Koch-Institut (RKI) und das Landeszentrum Gesundheit (LZG) NRW melden einen Wert von 221,1. Seit Montag sind 86 neue Corona-Infektionen bestätigt worden.

Dienstag, 03.11.2020, 09:11 Uhr aktualisiert: 03.11.2020, 14:50 Uhr
Symbolbild. Foto: dpa

Bislang haben sich im Kreisgebiet damit 1744 Menschen mit dem Virus infiziert. Es gibt 760 akute Infektionen. 980 Menschen sind wieder genesen.

Im Zusammenhang mit der Pandemie werden im Kreis Herford bisher acht Todesfälle gezählt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7661023?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514616%2F
Tausende Pakete in nur einer Nacht
Christian Wibbe leitet den Amazon-Standort in Mönkeloh. Seit sechs Wochen läuft der Betrieb. 450 Transporter rollen hier an den Werktagen vom Hof.
Nachrichten-Ticker