Sperrung auf der Falkendieker Straße und Schweichelner Straße in Hiddenhausen und Herford
Fahrbahn wird abgefräst

Herford/Hiddenhausen (WB). Die Falkendieker Straße / Schweichelner Straße (K 8) in Hiddenhausen und Herford wird vom Kreisverkehr von der Herforder Straße (B 239) bis zur Kreuzung Löhner Straße (L965)/Bischofshagener Straße (K 8) ab kommenden Montag, 12. Oktober, gesperrt. Die Fahrbahn wird abgefräst und neu asphaltiert.

Donnerstag, 08.10.2020, 14:22 Uhr aktualisiert: 08.10.2020, 14:24 Uhr
Eine Woche lang soll die Straße gesperrt bleiben. Foto: Moritz Winde

Voraussichtlich werde die Sperrung eine Woche andauern, teilt die Kreisverwaltung mit. Der Anwohnerverkehr werde bis zu den Asphaltierungsarbeiten weitgehend ermöglicht. Die direkten Anwohner sollen mit Flyern über den genauen Bauablauf und den Einbau der Asphaltschichten informiert werdeb. Für den übrigen Verkehr wird eine Umleitungsstrecke ausgeschildert.

Es ist mit Behinderungen durch Baustellenfahrzeuge zu rechnen. Die Bauarbeiten sind stark witterungsabhängig. Der Kreis Herford bittet um Verständnis für diese Maßnahme und die damit verbundenen Behinderungen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7623083?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514616%2F
Hakenkreuz-Christbaumkugel in Chat-Gruppe der Polizei
Im Dritten Reich gab es Christbaumkugeln mit Hakenkreuz. Dieses Bild entstand in einer Ausstellung über historischen Weihnachtsschmuck. Das Gesetz erlaubt das Zeigen eines solchen Fotos in Berichten über zeitgeschichtliche Vorgänge. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker