Seit Mittwoch sind zwei neue Fälle im Kreis Herford bestätigt worden
18 akute Corona-Infektionen

Kreis Herford (WB). Die Zahl der akuten Corona-Infektionen ist seit Mittwoch auf 18 gestiegen. Zwei neue Fälle sind bestätigt worden.

Donnerstag, 10.09.2020, 11:15 Uhr aktualisiert: 10.09.2020, 11:18 Uhr
So sieht die aktualisierte Übersicht zum Infektionsgeschehen im Kreis Herford aus.

Die Zahl der Genesenen bleibt bei 545. Insgesamt sind 571 bestätigte Infektionen bekannt. Im Kreis Herford werden bislang acht Todesfälle im Zusammenhang mit der Pandemie gezählt, wobei sechs Menschen laut Totenschein an Corona verstorben sind und zwei Menschen mit Corona. Derzeit befindet sich eine Person in stationärer Behandlung.

Die aktuell infizierten Personen verteilen sich auf Herford (6), Hiddenhausen (1), Spenge (3), Löhne (3), Kirchlengern (1) und Enger (4).

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7576011?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514616%2F
„Ein rabenschwarzer Tag für Bielefeld“
Die Bahnhofstraße am Samstagnachmittag: Viele Menschen waren unterwegs, aber deutlich weniger als am „Black Friday“, dem Tag der Schnäppchenjäger.
Nachrichten-Ticker