Ermittler gehen von Vorsatz aus – Tatort am Bahnhof
Zwei Autos brennen in Schweicheln

Hiddenhausen (WB). In den frühen Morgenstunden sind am Samstag, 27. Juni, in der Bahnhofstraße in Schweicheln zwei Pkw in Brand geraten.

Sonntag, 28.06.2020, 11:28 Uhr aktualisiert: 28.06.2020, 12:40 Uhr
Symbolfoto. Foto: dpa

Gegen 2.30 Uhr wurde der Kreisfeuerwehrzentrale der Brand eines Autos am dortigen Bahnhof gemeldet. Die Feuerwehr fand zwei im Abstand von etwa fünf Meter stehende brennende Fahrzeuge vor.

Der Brand konnte gelöscht werden, ohne dass Bäume oder Büsche in Mitleidenschaft gezogen wurden. Nach ersten Ermittlungen sei von Brandstiftung auszugehen. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen.

Zeugen, welche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der 05221/8880 zu melden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7471207?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514616%2F
Explosion in Beirut: Mindestens 50 Tote und 2700 Verletzte
Rauch steigt nach einer Explosion über den Trümmern eines zerstörten Gebäudes auf.
Nachrichten-Ticker