„Im Wandel“: Ausstellung wird heute im Rathaus eröffnet
OPG-Schüler bringenKunstkalender heraus

Hiddenhausen (WB). Sich verwandeln, Gesellschaftswandel, Klimawandel – mit diesen Themen hat sich die Oberstufe der Olof-Palme-Gesamtschule im Kunstunterricht beschäftigt. „Die Aufgabe der Schüler war, sich ein Vorbild aus der Kunstgeschichte auszusuchen und aus deren Werken eine Collage zu erstellen“, erklärt Theresa Frantzen, Kunstlehrerin an der Hiddenhauser Gesamtschule.

Freitag, 07.02.2020, 14:00 Uhr
Zeigt her Eure Hände: Die Klasse 6 Welle hat sich das Thema „Tarnung“ künstlerisch umgesetzt. Hierbei versteckten sie ihre Hände in verschiedenen Bildern. Ab diesem Freitag werden die Werke im Rathaus gezeigt. Foto: Julia Günter

Malen ist Wandel

Hierbei konnten sich die Schüler kreativ voll ausleben und arbeiteten in insgesamt 15 Unterrichtsstunden an ihren Collagen. Als Inspiration dienten hierfür zum Beispiel Künstler wie der spanischer Maler Francisco de Goya, womit das Thema des Bürgerkrieges voll in das „Wandel“-Programm des Kunstunterrichtes passte.

Auch die jüngeren Schüler durften sich als äußerst kreativ beweisen. Die Klasse 6 Welle arbeitete an Kunstwerken, in denen jeder Schüler seine eigene Hand geschickt in einem selbst gestalteten Gemälde verschwinden lassen sollte. „Es war am Anfang schon etwas schwer, ein passendes Muster auszusuchen, damit die Hand gut versteckt und trotzdem noch zu sehen ist“, sagt Sechstklässler Marc Louis. Die fertigen Werke lassen jedoch darauf schließen, dass sich die Mühe alle Male gelohnt hat.

Kunstkalender

Die Bilder der Hiddenhauser Gesamtschüler können erstmals bei der Eröffnung der Ausstellung am heutigen Freitagabend, 7. Januar, bestaunt werden. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr im Rathaus. Das Rahmenprogramm der Vernissage umfasst eine Aufführung der Lesescouts sowie eine musikalischen Darbietung am Klavier.

Liebhaber der künstlerischen Arbeiten der Schüler haben außerdem die Chance, die OPG-Kunstkalender zu kaufen. Darin sind die besten Schüler-Kunstwerke enthalten. Die Ausstellung ist bis zum 20. März im 1. Obergeschoss in der Galerie im Rathaus ausgestellt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7243334?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514616%2F
Infektions-Kennziffer sinkt auf 56
In einem Testzelt hält eine Mitarbeiterin ein Röhrchen mit einer Nährlösung für einen Corona-Test in der Hand. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker