Falk-Schüler pflegen Zusammenarbeit mit dem Tierpark Herford
Begegnung mit einem Esel

Hiddenhausen (WB). Einen Arbeitseinsatz einmal ganz anders – das hat es kürzlich wieder im Tierpark Herford gegeben. Dabei ist die gute Zusammenarbeit zwischen dem Tierpark und dem Johannes-Falk-Haus fortgesetzt worden.

Dienstag, 02.07.2019, 14:24 Uhr
Axel Grothe (Schulleiter des Johannes-Falk-Hauses, links) und Tierparkleiter Thorsten Dodt (knieend) freuen sich mit den Schülern der Haus- und Hofklasse, dass sich die Kooperation zwischen dem Tierpark und der Förderschule auch in diesem Jahr fortsetzt. Foto: WB

Die Schüler der Haus- und Hofklasse der einzigen Förderschule für Menschen mit geistiger Behinderung im Kreis Herford unterstützen die Tierpark-Mitarbeiter auch in diesem Jahr ab und an bei Aufräum- und Saubermachaktionen im Park. »Für die Schüler dieser Klasse ist das immer ein ganz besonderes Erlebnis«, freut sich Schulleiter Axel Grothe. Im Gegenzug erhält die Klasse eine Jahreskarte für den Tierpark, so dass nicht nur Arbeitseinsätze, sondern auch Ausflüge in den Tierpark auf dem Programm stehen.

Im Eselgehege

Bei der Übergabe der Jahreskarte durften die Schüler gemeinsam mit Tierparkleiter Thorsten Dodt sogar in das Gehege der Esel. Das Streicheln und Füttern der zutraulichen, grauen Tierpark-Bewohner zauberte jedem ein Lächeln ins Gesicht. »Das ist eine tolle Kooperation. Die Zusammenarbeit mit den Förderschülern ist für alle Beteiligten eine wertvolle Erfahrung. Zudem sieht man den Schülern die Freude an, wenn sie zu uns in den Park kommen und dadurch auch den Tieren hautnah begegnen«, sagt Tierparkleiter Thorsten Dodt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6743931?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514616%2F
Arminia und der Karten-Ärger – Hacker-Angriff?
Zu 20 Prozent darf die Schüco-Arena am Samstag ausgelastet werden. Die Registrierung für die etwa 5400 Karten sorgt für Probleme. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker