Nach Inhaber-Wechsel: »Für die Oetinghauser ändert sich nichts«
Jens Kosmiky führt Wittekind-Apotheke

Hiddenhausen (WB/rkl). Die Wittekind-Apotheke in Oetinghausen hat einen neuen Inhaber: Jens Kosmiky hat die Apotheke von Dagmar Bobe übernommen, die hier seit Oktober 1992 die Kunden beraten und mit Medikamenten versorgt hat.

Sonntag, 03.02.2019, 10:00 Uhr
Hereinspaziert: Jens Kosmiky, in der Region auch als Musiker bekannt, ist neuer Inhaber der Wittekind-Apotheke. Foto: Ruth Matthes

Seit 1. Januar ist der Engeraner Inhaber von insgesamt vier Apotheken im Kreis Herford. Beheimatet ist er in der Mühlen-Apotheke in Enger, die er 2008 von seinem Vater übernahm und auch selbst leitet. 2014 übernahm er als Inhaber die Sonnen-Apotheke in Enger, zu Anfang dieses Jahres kamen dann die Oetinghauser und die Apotheke Berliner Straße in Herford hinzu. Hier zog sich Apothekerin Bettina Möller aus familiären Gründen zurück.

Vierter Standort

»Damit habe ich die Möglichkeiten eines Apothekers ausgeschöpft«, sagt Kosmiky. »Da wir zuerst Heilberufler und erst dann Kaufmann sind, hat der Gesetzgeber vorgesehen, dass wir nur vier Geschäfte führen dürfen.« Insgesamt ist er nun Chef von 40 Mitarbeitern. »Durch die vier Standorte kann ich Synergieeffekte nutzen«, sagt der Apotheker. »Mit einem Laden alleine kann man heute – angesichts der Online-Konkurrenz – kaum überleben.«

In Oetinghausen werde sich für die Kunden nichts ändern. »Ich habe hier von meiner Kollegin einen sehr gut laufenden Betrieb mit einem gewachsenen, gut harmonierendem Team übernommen. Fünf Pharmazeutisch-technische Assistentinnen, zwei Apothekerinnen und eine Reinigungskraft und Fahrerin arbeiten für ihn. Die ärztlichen Mitbewohner des Hauses an der Eilshauser Straße kennt er auch bereits länger. Dagmar Bobe, Ehefrau von Dr. Peter Bobe, habe ihn selbst angesprochen, ob er Interesse daran habe, ihre Apotheke zu übernehmen. »Mit Dr. Armin Pönighaus bin ich sogar zur Schule gegangen«, erzählt Kosmiky.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6363215?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514616%2F
Polizei: Keine Hoffnung mehr für vermisste 26-Jährige
Der Schluchtensteig: Hier war die Bad Lippspringerin wandern. Foto: Schluchtensteig Schwarzwald
Nachrichten-Ticker