180 Menschen kommen zur einzigen Maikundgebung im Kreis auf den Herforder Rathausplatz
Mehr Investitionen in Bildung gefordert

Herford (WB/dd) -

„Solidarität ist Zukunft.“ Dass das Gewerkschafts-Motto zum Tag der Arbeit mehr als ein abgenutzter Slogan ist, dürfte das Pandemie-Jahr 2020 bewiesen haben. Zur einzigen Mai-Kundgebung im Kreis Herford haben sich am Samstag etwa 180 Menschen auf dem Rathausplatz versammelt.
Samstag, 01.05.2021, 22:07 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 01.05.2021, 22:07 Uhr
180 Menschen sind dem Aufruf der Gewerkschaften zur Maikundgebung gefolgt. Foto: Daniela Dembert
Hermann Janßen, stellvertretender OWL-Verdi-Bezirksgeschäftsführer
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7946824?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7946824?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
BVB feiert Pokalsieg nach Sieg gegen Leipzig
Dortmunds Top-Stürmer Erling Haaland hebt den Pokal in die Höhe. Der BVB hat den DFB-Pokal zum fünften Mal gewonnen.
Nachrichten-Ticker