Herforder Gastwirt Andreas Born verabschiedet sich bei Facebook von Nachbarn und Gästen
Aus für den Stedefreunder Krug

Herford (WB) -

Hier führte der Heimatverein Stedefreund seine Theaterstücke auf, spielten Metalbands ihre Konzerte und traf sich die Bürgerinitiative gegen die Bebauung zwischen Stedefreunder Straße und Donopweg. Jetzt ist der Stedefreunder Krug Geschichte. Von Ralf Meistes
Dienstag, 09.03.2021, 09:35 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 09.03.2021, 09:35 Uhr
Seit 1999 war Andreas Born Gastwirt im Stedefreunder Krug. Jetzt verkündete er auf Facebook (rechts Kirsten Heidemann) das Aus für die Traditionsgaststätte. Foto: Hartmut Horstmann
„Wir haben gehofft, gekämpft und doch verloren“, teilt Andreas Born auf Facebook mit. Seit 1999 führte er die Gaststätte am Hüchtenbrink in Stedefreund. Die Folgen der Corona-Pandemie samt monatelanger Schließung hätten schließlich das Aus für die Traditionsgaststätte bedeutet, schreibt Andreas Born weiter.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7857602?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7857602?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
Bundestag beschließt bundeseinheitliche Corona-Notbremse
Im Kampf gegen die Pandemie hat der Bundestag bundeseinheitliche Maßnahmen zur Kontaktreduzierung abgesegnet.
Nachrichten-Ticker