Herforder Händler sind vorbereitet, aber die Kunden sind noch zögerlich
Zaghafter Start des Terminshoppings

Herford (WB) -

Zaghaft war der Start des Terminshoppings in Herford. Lediglich vor dem Modegeschäft New Yorker am Gehrenberg bildete sich um die Mittagszeit eine kleine Schlange. Von Ralf Meistes
Montag, 08.03.2021, 16:46 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 08.03.2021, 16:46 Uhr
Die Frühjahrs- und Sommerkollektion steht bereit. Wer nicht in der Lage ist, sich über das Internet einen Termin zu buchen, kann dies auch telefonisch tun, sagt Ekrem Keskin. Foto: Ralf Meistes
Ansonsten war die Zahl der Menschen in Herfords Fußgängerzone am Montag überschaubar. „Wir sind trotzdem froh, dass es wieder losgeht“, sagt Nicolas Tscheche. Der Inhaber von gleich drei Schuhgeschäften rund um den Alten Markt atmete nach dreimonatiger Corona-Pause spürbar erleichtert aus. Auch wenn er sich von der Öffnung unter besonderen Bedingungen nicht allzu viel verspricht, „es sind aber wenigstens wieder ein paar Leute in der Stadt“. An seinen drei Standorten, zwei zu Beginn der Bäckerstraße sowie ein Schuhgeschäft im Textilhaus Klingenthal, kann Tscheche maximal 14 Kunden lassen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7856711?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7856711?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
Machtkampf zwischen Laschet und Söder spitzt sich zu
Markus Söder (r) und Armin Laschet kommen zu einer Pressekonferenz in Berlin.
Nachrichten-Ticker