BVO entscheidet am Mittwoch, ob in Herford wieder gefahren wird
Busse stehen im Startloch

Herford (WB) -

Die für den Stadtbus Herford zuständige Busverkehr Ostwestfalen (BVO) wird am Mittwoch-Morgen um 9 Uhr entscheiden, ob der Verkehr wieder aufgenommen wird.

Dienstag, 09.02.2021, 15:52 Uhr
Die Entscheidung, ob die Busse in Herford wie auf diesem Archivbild wieder fahren sollen, fällt am Mittwochmorgen.

Am Dienstag durchgeführte Erkundungsfahrten haben die Fahrdienstleiter den seit Montag verhängten Transportstopp verlängern lassen. Die Busse der Minden-Herforder Verkehrsgesellschaft sind ab Mittwoch wieder im Einsatz, sollte es zu keiner weiteren Schneefallwelle kommen. Der gewohnte Fahrplan werde Schritt für Schritt wieder aufgenommen. In Löhne fahren die Busse wieder.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7810340?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
Bewusst eine Eskalation vermeiden
Besetzer im Wald am Steinhausener Weg sitzen in den Baumkronen auf Paletten. Einige Bäume sollten bis zum 28. Februar (danach gilt ein allgemeines Fällverbot) für die Laibach-Verlegung entfernt werden. Die Firma Storck verzichtet jetzt bewusst auf eine zeitnahe Räumung, um eine Eskalation zu vermeiden.
Nachrichten-Ticker