21-jähriger Herforder bei Unfall in Bad Salzuflen schwer verletzt
Radfahrer kollidiert mit Rollerfahrerin

Herford/Bad Salzuflen (WB) -

Schwere Verletzungen hat sich ein 21-jähriger Fahrradfahrer aus Herford zugezogen, nachdem er am Freitagabend frontal mit einem Rollerfahrer zusammengeprallt war.

Sonntag, 10.01.2021, 14:10 Uhr aktualisiert: 10.01.2021, 14:12 Uhr
Symbolfoto

Laut Polizeibericht ereignete sich der Unfall um 19 Uhr in Bad Salzuflen in der Straße Am Zubringer. Eine 15-jährige Rollerfahrerin aus Bad Salzuflen war mit ihrem Mofa-Roller auf dem Radweg unterwegs. Etwa in Höhe der dortigen Tankstelle kam der Rollerfahrerin der 21-jährige Radfahrer aus Herford entgegen. Aus bisher nicht bekannten Gründen stießen beide Verkehrsteilnehmer frontal zusammen.

Der Radfahrer musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die junge Rollerfahrerin und ihre Sozia blieben unverletzt. Hinweise zum Unfallgeschehen nimmt die Polizei unter Telefon 05222/98180 entgegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7759542?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
Streit um Bundes-Notbremse - Engpässe auf Intensivstationen
Das Parlament hat hitzig über die in der bundesweiten Corona-Notbremse vorgesehenen Ausgangsbeschränkungen diskutiert.
Nachrichten-Ticker