Polizei leitet Verfahren ein
Schmierereien in Herforder Innenstadt

Herford (WB/mor) -

In der Herforder Innenstadt sind zwei Gebäude beschmiert worden. Die Polizei ermittelt.

Montag, 30.11.2020, 16:02 Uhr aktualisiert: 30.11.2020, 18:00 Uhr
Axel Baum, Küster der Münsterkirche, beseitigt die Schmierereien an der „KomBox“. Foto: Moritz Winde

Da muss Axel Baum schon zu Hochprozentigem greifen: Mit Nitroverdünnung versucht der Küster der Münsterkirche den Schriftzug von der „KomBox“ für Elterngespräche zu entfernen.

„Heil Merkel“ steht dort in roter Lackschrift. An der Markthalle ist der Slogan „Covid 1933“ zu lesen.

Die Polizei hat ein Verfahren eingeleitet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7701619?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
Unbekannte setzen Puppe aufs Gleis
Eine Puppe haben Unbekannte in Marsberg auf die Bahngleise gesetzt. Ein Zug der Linie RE17, die von Warburg nach Meschede fährt, überrollte die Puppe.
Nachrichten-Ticker