Überfallversuch auf einen Verbrauchermarkt an der Herforder Goebenstraße
Täter droht mit einer Pistole

Herford(HK). Ein maskierter und bewaffneter Täter hat am frühen Samstag-Morgen einen Verbrauchermarkt an der Goebenstraße überfallen.

Sonntag, 08.11.2020, 13:40 Uhr
Mit einer der Comic- und Filmfigur „Joker“ nachempfundenen Maske hat ein Täter in Herford versucht, einen Verbrauchermarkt auszurauben. Das illustrierende Foto stammt von einer Comicmesse. Foto: dpa

Der Täter betrat um 6.20 Uhr die Geschäftsräume und forderte unter Vorhalt einer Pistole die Herausgabe von Bargeld. Da dies aufgrund bestehender Sicherungsmaßnahmen nicht möglich war, brach der Täter die Tatausführung ab und flüchtete in Richtung Sophienstraße.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: männlich, etwa 1,75 bis 1,85 Meter groß, schlanke Statur, bekleidet mit einer weißen Hose, weißen Schuhen und einer schwarzen Jacke. Sein Gesicht verbarg der Täter hinter einer weißen Maske mit stark überzeichnetem Mund und langen krausen Haaren („Joker“-Maske). Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise, die zur Identifizierung des Täters führen können. Insbesondere Zeugen, die den Täter möglicherweise unmaskiert beobachtet haben, werden gebeten, die Polizei anzurufen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7668903?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
Kurz vor dem Kontrollverlust
Mit Megafonen wiesen Ordnungsamtsmitarbeiter die Schnäppchenjäger darauf hin, dass die Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten sind.
Nachrichten-Ticker