Ulrich Rolfsmeyer ist Beisitzer – „Verbesserung der gesundheitlichen Versorgung“ lautet ein Ziel
Tiekötter bleibt Chef der SPD-Kreistagsfraktion

Herford (WB). Die SPD-Kreistagsfraktion hat in ihrer konstituierenden Fraktionssitzung den Fraktionsvorstand gewählt. Wolfgang Tiekötter (56 Jahre) ist dabei zum vierten Mal einstimmig in seinem Amt als Fraktionsvorsitzender bestätigt worden. Er geht damit in eine weitere Wahlperiode als Vorsitzender der größten Kreistagsfraktion.

Freitag, 06.11.2020, 06:45 Uhr aktualisiert: 06.11.2020, 06:50 Uhr

Hans Ebmeyer aus Enger und Christian Antl aus Löhne wurden jeweils für die Ämter der stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden wiedergewählt. Als Kassierer wurde Sieghard Kröger aus Spenge, als Schriftführerin Gertrud Robbes aus Löhne von der Fraktion gewählt. Als Beisitzer fungieren Ute Merkühler aus Kirchlengern, Michelle Niemeyer aus Vlotho, Helmut Pörtner aus Rödinghausen, und Stefan Struckmeier aus Bünde. Ulrich Rolfsmeyer, ehemaliger Bürgermeister von Hiddenhausen, übernimmt ebenfalls ein Amt als Beisitzer.

Themen weiter entwickeln

„Die SPD-Kreistagsfraktion wird in den kommenden fünf Jahren laut Aussage ihres Vorsitzenden Wolfgang Tiekötter die Themen, die sie bereits in den vergangenen sechs Jahren zusammen mit der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und Landrat Jürgen Müller vorangetrieben haben, weiter entwickeln“, heißt es in einer Mitteilung der SPD.

Hierzu gehören der Mitteilung zufolge besonders die Verbesserung der gesundheitlichen Versorgung – Stichwort: Beteiligung des Kreises am Lukas-Krankenhaus Bünde, die Realisierung des Hospizes in Herford sowie die Verbesserung der hausärztlichen Versorgung.

Die Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes spiele ebenso eine Rolle wie die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum. Hierzu werde die SPD-Kreistagsfraktion in den kommenden Wochen und Monaten weitere Gespräche mit den anderen Fraktionen im Kreistag führen, kündigen die Sozialdemokraten an. Erste Ansprechpartner war dazu in den vergangenen Jahren die Partei Die Grünen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7665299?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
Tausende Pakete in nur einer Nacht
Christian Wibbe leitet den Amazon-Standort in Mönkeloh. Seit sechs Wochen läuft der Betrieb. 450 Transporter rollen hier an den Werktagen vom Hof.
Nachrichten-Ticker