Neue Regelung beschränkt Bereich auf Fußgängerzone und Bahnhofsumfeld
Stadt Herford lockert Maskenpflicht

Herford (WB). Die Stadt Herford hat die Innenstadt-Bereiche, in denen die Maskenpflicht gilt, neu festgelegt und damit etwas gelockert. Die neue Regelung gilt ab Freitag, 6. November, um 0 Uhr.

Donnerstag, 05.11.2020, 10:53 Uhr aktualisiert: 05.11.2020, 10:56 Uhr
Die Bäckerstraße gehört weiter zu den Bereichen der Herforder Innenstadt, in denen eine Maskenpflicht gilt. Foto: Peter Monke

Die Maskenpflicht gilt künftig in folgenden Bereichen: in der Bäckerstraße, am Alten Markt, am Gehrenberg, in der Höckerstraße, am Neuen Markt, in der Lübberstraße von Neuer Markt bis Berliner Straße sowie an den Bushaltestellen am Busbahnhof an der Bahnhofstraße/Bahnhofsplatz und dem Bahnhofsvorplatz. In den übrigen Bereichen der Herforder Innenstadt herrscht keine Maskenpflicht.

Hintergrund der Maßnahme ist, dass die neue Corona-Schutzverordnung des Landes NRW vom 30. Oktober den Kommunen erlaubt, die Maskenpflicht-Bereiche selber zu bestimmen. Bis dahin galt die Verfügung des Kreises Herford. Und der hatte am 24. Oktober, mit dem Erreichen der 2. Gefährdungsstufe (Inzidenzwert 50 oder höher), die Maskenpflicht innerhalb des Herforder Stadtwalls verfügt. Diese Verfügung ist jetzt hinfällig.

Verfügung gilt bis 30. November

„Wir haben uns noch einmal genau angeschaut, wo der Abstand von 1,5 Metern schlecht eingehalten werden kann. Dies ist dort der Fall, wo sich häufig viele Menschen gleichzeitig aufhalten. Deshalb gilt jetzt in diesen Teilen der Innenstadt die Maskenpflicht“, erklärt der Technische Beigeordnete, Dr. Peter Maria Böhm.

Man empfehle den Bürgern darüber hinaus aber schon, die Maske überall dort zu benutzen, wo Menschenansammlungen sind oder wo man nicht gut ausweichen beziehungsweise der Abstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann. Schilder, die auf die Maskenpflicht hinweisen, werden jetzt entfernt oder umgesetzt.

Die neue Allgemeinverfügung gilt vorerst bis zum 30. November 2020.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7664503?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
Coronavirus-Newsblog: Die aktuellen Zahlen aus OWL: 15 neue Todesfälle - Länderübergreifende Demo gegen Corona-Maßnahmen - 13 Millionen Infektionen in den USA
 Die Pandemie und ihre Folgen für Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und die Welt : Coronavirus-Newsblog: Die aktuellen Zahlen aus OWL: 15 neue Todesf...
Nachrichten-Ticker