Neue Regeln für die Herforder Innenstadt ist am Samstag um 0 Uhr in Kraft getreten
Schilder weisen auf Maskenpflicht hin

Herford (WB/ptr). Dass seit Samstag, 0 Uhr, eine Maskenpflicht in der Herforder Innenstadt gilt, ist nicht mehr zu übersehen. An zahlreichen Stellen hat die Stadt laminierte Schilder aufgehängt, die jeden Passanten an die neue Regel erinnern.

Sonntag, 25.10.2020, 13:01 Uhr aktualisiert: 25.10.2020, 13:06 Uhr
Überall in der Herforder Innenstadt – hier der Eingang der Bäckerstraße – weisen diese laminierten Tafeln jetzt auf die Maskenpflicht hin. Sie gilt im gesamten Bereich, der innerhalb des Stadtwalls liegt, seit Samstag 0 Uhr und wird von diesem Radfahrer am Sonntagmorgen bereits vorbildlich eingehalten. Foto: Peter Monke

Die Tafeln hängen unter anderem an Bushaltestellen, an den Eingängen zur Fußgängerzone und rund um die Innenstadtplätze. Neben einem Maske tragenden Gesicht auf blauem Grund ist groß das Wort „Maskenpflicht“ zu lesen und die Bitte, dieser nachzukommen – und zwar auf Deutsch und auf Englisch.

Die Maskenpflicht gilt aufgrund der stark gestiegenen Corona-Infektionszahlen in den vergangenen Tagen, die den Inzidenzwert über die kritische Grenze von 50 klettern ließen. Er liegt mittlerweile bei 86. Der Inzidenzwert gibt an, wie viele Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen entdeckt wurden. Um den Wert vergleichbar zu machen, wird er pro 100.000 Einwohner berechnet.

Betroffen von der Maskenpflicht ist der gesamte Bereich, der innerhalb des Herforder Stadtwalls liegt. Auf dem Wall selbst, muss dagegen derzeit noch keine Maske getragen werden. Zu den neuen Regeln gehört unter anderem auch ein Ausschankverbot von Alkohol ab 23 Uhr.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7647513?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
Weihnachtsferien sollen auf 16. Dezember vorgezogen werden
Stühle sind in einem Klassenzimmer hochgestellt. Die Weihnachtsferien sollen in diesem Jahr früher stattfinden.
Nachrichten-Ticker