Zahl der Genesenen steigt – 36 Personen aktuell infiziert
Elf neue Corona-Fälle im Kreis

Kreis Herford (WB). Der Kreis Herford meldet elf neue bestätigte Corona-Infektionen (Stand 5. Oktober, 9.30 Uhr). Die Zahl der Genesenen steigt von 609 auf 621 Personen. Somit gibt es kreisweit 36 aktuell bestätigte Fälle.

Montag, 05.10.2020, 13:18 Uhr aktualisiert: 05.10.2020, 13:22 Uhr
So verteilen sich die bestätigten Infektionen auf das Kreisgebiet. Foto: Kreis Herford

Insgesamt sind bisher 665 Infektionen bekannt. Derzeit befinden sich sieben Personen in stationärer Behandlung. Die aktuell Infizierten verteilen sich auf Herford (12), Spenge (2), Bünde (2), Rödinghausen (1), Löhne (7), Vlotho (2), Enger (5) und Kirchlengern (5).

An diesem Montag und Dienstag werden die Schüler Jahrgänge 9 und 10 der Ernst-Barlach Realschule in Herford getestet. Betroffen von den Testungen sind 220 Schüler und Lehrer. Vier Schüler aus den zwei Jahrgangsstufen sind mit dem Corona-Virus infiziert. Derzeit sind im Kreis Herford an fünf Schulen bestätigte Covid-19-Fälle bekannt, zwölf Schüler sind betroffen.

 

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7617968?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
Um Längen besser als die Bayern
Einer der großen Gewinner dieser Saison: Der erst 22-jährige Ron Schallenberg kam vom Viertligisten SC Verl und entwickelte sich beim SCP zum Zweitliga-Stammspieler.
Nachrichten-Ticker