Der Gesuchte hat einen auffällig schwankenden bis unsicheren Gang
75-jähriger Herforder wird vermisst

Herford (WB). Die Polizei sucht seit Dienstagmittag, 29. September, nach einem 75-Jährigen aus der Nordstadt. Der etwa 1,75 Meter große Mann hat einen auffällig schwankenden bis unsicheren Gang, teilt die Polizei mit.

Dienstag, 29.09.2020, 17:07 Uhr aktualisiert: 29.09.2020, 17:10 Uhr

Normalerweise ist er beim Gehen auf einen Rollator angewiesen. Er ist persischer Herkunft und hat gräuliche Haare. „Die Polizei wird in Kürze durch einen Mantrailerhund bei der Suche unterstützt. Im Falle des Antreffens verständigen Sie bitte die Polizei über den Notruf 110“, heißt es in der Mitteilung.

Hinweise zum Auffenthalt können ebenso an die Kriminalpolizei in Herford unter 05221/8880 und jede andere Dienststelle gegeben werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7608474?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
Rolle rückwärts beim Kreis Höxter: Corona-Einschränkungen gelten doch schon ab Montag
Von Montag an gelten verschärfte Regeln im Kreis Höxter. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker