Herforder Kabarett-Gruppe stellt neues Programm vor
Die „Seniorinas“ meistern jede Krise

Herford (WB/mor). Die „Seniorinas“ kommen mit ihrem neuen Programm „Unsere Devise: Wir meistern jede Krise!” ins Haus unter den Linden. Premiere ist am kommenden Freitag um 16 Uhr.

Sonntag, 06.09.2020, 16:22 Uhr aktualisiert: 06.09.2020, 16:24 Uhr
Zu den Seniorinas gehören (von links) Hannelore Bartmann (72), Hannelore Tschirner (78), Rita Frentrup (66) und Birgit Sieker-Witte (56). Foto: Moritz Winde

Der Eintritt der Open-Air-Veranstaltung im Garten ist frei, allerdings müssen Platzkarten in den Büros des Bürgerhauses im Vorfeld gebucht werden. Dabei sollte man nicht zu lange warten, erfahrungsgemäß sind die Tickets ruckzuck weg. Zumal diesmal nur 80 Zuschauer erlaubt sind. Krisenstimmung ist für die lebenserfahrenen Seniorinas Hannelore Bartmann (72), Hannelore Tschirner (78), Rita Frentrup (66) und Birgit Sieker-Witte (56) kein Fremdwort.

Was musste nicht auch schon alles überstanden werden: Diäten, schlaflose Nächte, Identitätsfragen – und natürlich die Corona-Lage. Und auch wenn die derzeitige Lage eine besondere Herausforderung darstellt: Vielleicht kann man ihr mit Humor etwas entgegen setzen? Die Seniorinas werden es jedenfalls versuchen. Es ist bereits das achte Programm des Kabarett-Quartetts, das alle Gags selbst schreibt.

Weitere Auftritte sind für Mittwoch, 16. September (16 Uhr), und Freitag, 25. September (17 Uhr), geplant.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7569797?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
Argentinien und die Fußball-Welt trauern um Diego Maradona
Verstarb im Alter von 60 Jahren: Diego Maradona.
Nachrichten-Ticker